Menschen machen Unternehmen erfolgreich

Das Henkel-Social-Benefits-„Vollkasko“ vs. sämtlicher biometrischer Risiken: die betriebliche Pflegeversicherung

Benefits Forum19 Schmidhuber

Dietmar Schmidhuber I Head of Labour Relations & HR-Projects bei der Henkel AG & Co. KGaA 

Dietmar Schmidhuber hat seine berufliche Entwicklung in Vertriebs- und IT-Positionen begonnen. Seit 1992 ist er bei Henkel in Deutschland (ca. 8.500 Mitarbeiter an 13 Standorten, HQ in Düsseldorf) in verschiedenen, ambitionierten HR-Rollen tätig.


Seit 2017 leitet Dietmar Schmidhuber das Labour Relations Management für Deutschland und ist auch verantwortlich für die Gestaltung und Begleitung von besonderen HR-Projekten.


Beispiele für solche Projekte sind Innovationen bei den Social-Benefit-Systemen von Henkel, betriebliche Adaptionen von gesetzlichen-/ tarifvertraglichen Regelungen, Change-Projekte (z.B. zur Bewältigung der demografischen Herausforderungen, Gestaltung von Rahmenbedingungen des Tarifbereich vs. außertariflicher Mitarbeiter, BEM, etc.) sowie die Begleitung von M&A und Divestment Projekten.