Header Web
Best Case: Klöckner nutzt den Kienbaum Accelerator

Echte Beschleunigung für Transformationsprojekte – ein Erfahrungsbericht

29.01.2018

Gisbert Rühl, CEO des Stahlkonzerns Klöckner, hat die Lage seines Unternehmens erkannt: Etablierte Konzerne stehen an einem Wendepunkt. Die digitale Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft erhöht den Veränderungsdruck. Das eigene Geschäftsmodell und damit auch Organisation und Kultur müssen so verändert werden, dass sie alte Muster hinter sich lassen und einen Turnaround in vielen verschiedenen Dimensionen schaffen.

Klöckner hat 2014 dafür mit klöckner.i eine Digital-Tochter gegründet, um digitale Innovationen zu entwickeln und aufzubauen. Der Aufbau neuer Wachstumsmodelle und die gleichzeitige Neuausrichtung des bestehenden Geschäfts sind die zwei Säulen, auf denen die Transformation für Klöckner steht.

Accelerator Hand Web

Klöckner hat wie kein anderes Unternehmen die digitale Transformation in den vergangenen Jahren vorangetrieben.


Die Integration digitaler Innovationen in die bestehende Struktur ist eine zentrale Herausforderung für Gisbert Rühl: Wie kann der Vertrieb von Klöckner mit dem neu entwickelten Geschäftsmodell bis 2020 mehr als 50 Prozent des Umsatzes online generieren? Den Change-Prozess auf allen Ebenen mit der nötigen Geschwindigkeit weiter voranzutreiben, das war auch das erklärte Ziel.

Die Lösung lag in einem neuen Format der Unternehmensführung, dem Kienbaum Accelerator. Im Rahmen des Kienbaum Accelerators konnte Klöckner alle beteiligten Führungskräfte an einem Ort für zwei Tage zusammenbringen und vier zentrale Mehrwerte generieren:

Ruehl Gisbert Web
  1. Mit dem Accelerator entsteht nachhaltiges Commitment bei allen Schlüsselpersonen, die die Transformation im Unternehmen voranbringen.
  2. Mit innovativen Kollaborationsformaten entwickeln die Teilnehmer vernetzt gemeinsam Lösungen für alle relevanten Handlungsfelder.
  3. Der Kienbaum Accelerator beschleunigt Transformationsprojekte nachweislich und dauerhaft.
  4. Letztlich stärkt der Kienbaum Accelerator die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens und zukunftsweisende Kernfragen des Managements werden in einem strukturierten Arbeitsprozess beantwortet.
Es ist großartig, welche neuen Lösungen wir mit dem Accelerator in nur zwei Tagen erarbeitet haben.
Gisbert Rühl, CEO Klöckner

Erleben Sie den Accelerator im Video und überzeugen Sie sich von der Effektivität des neuen Formats:

ACCELERATOR - innovativ, gebündelt, skalierbar

In einer sich immer schneller verändernden Welt sind andere Formen der Unternehmensführung gefragt. Lernen Sie jetzt den Kienbaum Accelerator kennen.

mehr erfahren
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?