Kulturwandel
"Führung ist messbar geworden."

Fabian Kienbaum im Zeit-Interview über Digital Leadership

09.01.2017 - Leadership

Start-ups sind bei der Führung von Mitarbeitern innovativer und oft auch besser, sagt Kienbaum-Geschäftsführer Fabian Kienbaum. Warum Firmen mehr für ihre Führungskräfte tun sollten, erklärt er im großen Interview mit der "Zeit".

Fabian Kienbaum: "Führen geht heute anders, weil sich die Menschen, die geführt werden, verändert haben: Die heftig umworbenen digitalen Eliten – mehrheitlich in der Generation Y verortet – haben ganz andere Ansprüche. Ihr Beruf soll sinnstiftend sein mit viel Gestaltungsfreiheit und sie wollen im Team mit interessanten Kollegen aus allen Teilen der Welt arbeiten. Sie wollen Teil einer guten Sache sein und suchen sich deshalb einen Arbeitgeber, mit dem sie sich identifizieren können. Und sie wollen genau wissen, wie die Geschäfte in ihrem Unternehmen laufen, und mitreden auch bei strategischen Entscheidungen."

Hier finden Sie das gesamte Interview.

#Leadership #Digital Leadership #Digitalisierung
Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?