Menschen machen Unternehmen erfolgreich

Digital Leadership: Wie virtuell wird das People Business?

In diesem Workshop beschäftigen Sie sich mit den Auswirkungen der Digitalisierung auf Führung. Wie sieht erfolgreiches Digital Leadership aus? Wie wirkt die Digitalisierung auf Organisation, People und Leadership? Welche Herausforderungen entstehen daraus für die Corporate Center und die Business Units? Wie kann HR dabei in Führung gehen? Und welche Ausgestaltungsmöglichkeiten von Digital Leadership gibt es jetzt schon? Das sind einige der Fragen, die wir diskutieren.

Jens Bergstein und Dr. Jan-Marek Pfau, Kienbaum
Felicitas von Kyaw, Vice President Human Resources/ Head of HR, Vattenfall Group

Präsentation Felicitas von Kyaw


Geschäftsmodell HR: Maximale Rendite für Personaler in der Industrie 4.0?

In den letzten 30 Jahren hat sich die HR-Funktion von einem Administrationsfokus über den Schwerpunkt Personalentwicklung und Unternehmenskultur zu einem stärker strategisch und businessorientierten Fachbereich entwickelt – mit dem Anspruch, durch die Gestaltung der entscheidenden intangiblen Ressource Personal auf Augenhöhe der Unternehmensführung zu agieren. Hierbei hat sich vor allem die klare Rollentrennung in Experteneinheiten, in kundenorientierte HR/Business Partner und eine zentralisierte oder ausgelagerte Servicefunktion durchgesetzt. In diesem Workshop sollen Vor- und Nachteile dieses Modells diskutiert und alternative Organisationsmodelle für die Personalfunktion angesichts anspruchsvoller Veränderungsanforderungen mit Blick auf Effizienz und Effektivität, mit Blick auf die Transformationsherausforderungen der Digitalisierung und ihrer massiven Auswirkungen auf den Personalkörper beleuchtet werden.

Prof. Dr. Walter Jochmann und Dr. Stephan Schmid, Kienbaum
Dr. Christian Schmeichel, Senior Vice President and Chief Operating Officer for Global HR, SAP SE

Präsentation Christian Schmeichel

Digitale Unternehmenstransformation: HR als Treiber!

Am Nachmittag diskutieren Sie, wie HR auf die Umbrüche und Veränderungen reagiert und vor allem, wie HR zum Treiber dieser digitalen Transformation wird. Fragen sind zum Beispiel, welche neuen Mitarbeiterprofile für die erfolgreiche Umsetzung der Transformation benötigt werden und wo man diese eigentlich findet. Lösungen und Ideen werden hier erarbeitet.

Mathias Weigert und Aurel von Bassewitz, Kienbaum
Angelika Kambeck, Head of Strategic Group HR, Klöckner & Co SE
Tim Milde, Geschäftsführer, kloeckner.i GmbH

Präsentation Angelika Kambeck und Tim Milde


Workforce Transformation 2020: Kompetenzprofile von morgen

In diesem Workshop beschäftigen Sie sich mit Fragen rund um den Arbeitsmarkt und die geforderten Kompetenzprofile: Welche Strukturveränderungen des Arbeitsmarktes sind zum Beispiel zu erwarten – Stichwort: Arbeitsmarkt 2020? Wie werden sich Kompetenzen aufgrund neuer Anforderungen wie Industrie 4.0 und Digitalisierung verschieben? Und was sind die Lösungsansätze der Unternehmen, um diesen zu begegnen? Darüber hinaus werden uns Fragen nach der Entwicklung unterschiedlicher Jobgruppen und den daraus resultierenden Implikationen für den Personalkörper eines Unternehmens genauso beschäftigen wie die großen Stolpersteine in Workforce-Transformation-Vorhaben und deren erfolgreiche Steuerung.

Dr. Cyrus Asgarian und Dr. Tobias Bothe-Hutschenreuter, Kienbaum
Christoph Bauer, Referent für Zukunftsthemen, Allianz Deutschland AG

Präsentation Christoph Bauer