Menschen machen Unternehmen erfolgreich

N-Ergie

Die N-ERGIE Aktiengesellschaft, Nürnberg, versorgt große Gebiete Nordbayerns mit Strom, Erdgas, Wasser, Fernwärme und Energie-Dienstleistungen. 2016 setzten die rund 2.600 Beschäftigten im N-ERGIE-Konzern mehr als 2,8 Mrd. Euro um. Die Netzregion der N-ERGIE erstreckt sich auf einer Fläche von 8.400 Quadratkilometern über große Teile Mittelfrankes sowie angrenzende Gebiete. Verantwortung für die Menschen, Umwelt und Wirtschaft in ihrer Heimatregion zu übernehmen, ist für das Unternehmen ein wesentlicher Teil der Unternehmensstrategie und –kultur. Der Claim des Unternehmens „spürbar näher“, bringt das deutlich zum Ausdruck.

Stärkung und Ausbau der Marktstellung mit agiler Strategie-Umsetzung

Dauer: seit Mitte 2017 (mehrere Iterationen)

Herausforderung: Die N-ERGIE bewegt sich in einem ausgesprochen herausfordernden Marktumfeld, das durch eine besonders hohe Wettbewerbsintensität unterschiedlichster Marktteilnehmer geprägt ist. Neue Geschäftsmodelle, anspruchsvolle Kundengruppen und die stete Weiterentwicklung von Energie- und Wärmelösungen erfordern einen zukunftsorientierten, flexiblen und zugleich fokussierten Strategie-Ansatz.

Um die Marktposition der N-ERGIE zu festigen und im selben Atemzug fokussiert weiter auszubauen, ist es entscheidend, das verfügbare Organisationswissen wesentlicher Schlüsselpersonen des Unternehmens bestmöglich zusammenzuführen. Anhand gezielter Fragestellungen diskutieren die Führungskräfte in sogenannten Lösungsdesign-Sessions intensiv, nehmen punktuell externe Impulse auf und vernetzen sich vor allen Dingen über Ebenen und Bereiche hinweg. Arbeitsroutinen werden zum Teil angepasst, optimiert oder gänzlich neu gestaltet. Im Ergebnis wird durch das gewählte Vorgehen die alltägliche Strategieumsetzung über die Führungsebenen spürbar gestärkt und die Geschäftsentwicklung signifikant beschleunigt.

Projektbeschreibung: Im zweitägigen Kienbaum Accelerator-Workshop wurden sowohl das Profil der N-ERGIE im sich teils radikal neu formierenden Wettbewerb gezielt geschärft als auch die Bedürfnisse der diversifizierten Endkunden systematisch in die Setzung der strategischen Ziele integriert. Im Hinblick auf die Energiewende, zu der sich die N-ERGIE konsequent bekennt, wurden zukunftsweisende Produkte und Dienstleistungen im Hinblick auf Wachstumspotentiale miteinander verprobt und strategisch entschieden.

Die detaillierte Vorbereitung des Accelerator-Workshops und die im Vorfeld klar definierten Themenfelder und Ziele versetzten die Teilnehmer des Accelarators in die Lage, ihre Unternehmensstrategie in unterschiedlichsten, teils hoch volatilen Zukunftsszenarien zu testen und hierdurch eine robuste Vorgehensweise im Markt abzusichern. 

Josef Hasler, CEO
„ Die konkreten Umsetzungsempfehlungen und das geschärfte Wettbewerbs- und Innovationsprofil der N-ERGIE überzeugen mich ebenso wie die innovative Accelerator-Methode. Nicht nur hat unser Management in Rekordgeschwindigkeit Ergebnisse erzielt, die hier entstandene Motivation und Gemeinschaft wird zum dauerhaften Erfolg der N-ERGIE entscheidend beitragen. “
Josef Hasler, CEO