8. Kamingespräche für öffentliche Unternehmen

An der Schwelle zum dritten Jahrzehnt

Veränderungen in Wirtschaft, Gesellschaft und Technologie stellen öffentliche Unternehmen vor gewaltige Herausforderungen, die sich im Spannungsfeld zu den politischen und regulatorischen Rahmenbedingungen nochmals verstärken.

In den 8. Kamingesprächen für öffentliche Unternehmen geht es darum, was die Bewältigung dieser Herausforderungen für die Rolle, die Arbeitsweise, die Kompetenzen, die Zusammenarbeit und die Vergütung der Unternehmensorgane zur Folge hat.

Schwerpunkte unserer Veranstaltung:

  • Welches Rollenverständnis der Aufsichtsräte wird den aktuellen Herausforderungen gerecht?
  • Wie verändern sich die Zusammensetzung und die Arbeitsweise der Aufsichtsräte öffentlicher Unternehmen?
  • Sind neue Kompetenzprofile für Aufsichtsräte und ihre Mitglieder erforderlich?
  • Welche Auswirkungen haben die Herausforderungen auf die Geschäftsleitungs- und Aufsichtsratsvergütung?

 

Die Ergebnisse unserer Studie sowie aktuelle Entwicklungen im wirtschaftlichen, politischen und rechtlichen Umfeld wollen wir in einem angenehmen Ambiente mit Ihnen im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „8. Kamingespräche für öffentliche Unternehmen“ diskutieren.

Kienbaum lädt Sie herzlich zu einem Erfahrungs- und Meinungsaustausch mit einem anschließenden informellen Ausklang in einem exklusiven Kreis ausgewählter Entscheidungsträger aus öffentlichen Unternehmen und Politik ein.

Wir freuen uns, Sie bei einem unserer Kamingespräche begrüßen zu dürfen.

Agenda

ab 17:00 Uhr Get-together

17:30 Uhr Beginn der Veranstaltung
Vorstellung und Diskussion der Kienbaum-Studienergebnisse

Dr. Martin von Hören, Mitglied der Geschäftsleitung und Partner
Katharina Büssis, Consultant
Kienbaum Consultants International GmbH

Aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung
Dr. Matthias Merkelbach, Rechtsanwalt/assoziierter Partner
Dr. Anja Herb, Rechtsanwältin/assoziierte Partnerin
Flick Gocke Schaumburg

ab 19:30 Uhr Ausklang des Abends mit Fingerfood und Getränken

 

Nehmen Sie an unserer Studie teil – und diskutieren die Ergebnisse mit uns im Herbst!

 

 

Warum haben wir dieses Kunstwerk für die Kamingespräche 2019 gewählt?

Hamburg

16. September

Hotel Atlantic Kempinski
An der Alster 72-79
20099 Hamburg

Berlin

19. September

Steigenberger Hotel Berlin
Los-Angeles-Platz 1
10789 Berlin

Köln

23. September

Kienbaum Headquarter Köln
Edmund-Rumpler-Straße 5
51149 Köln

Frankfurt

24. September

Steigenberger Frankfurter Hof
Am Kaiserplatz
60311 Frankfurt am Main

München

10. Oktober

Hotel Bayerischer Hof
Promenadeplatz 2-6
80333 München

Anmeldung zu den Kamingesprächen

Ihr Ansprechpartner
Dr. Martin von Hören
Dr. Martin von Hören
Martin.vonHoeren@kienbaum.de / +49 221 801 72 644