Kamingespraeche

10. Kamingespräche

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. Stefan Simon
Prof. Dr. Stefan Simon
Rechtsanwalt und Steuerberater / Aufsichtsrat Deutsche Bank

Zu den 10. Kamingesprächen von Kienbaum und Flick Gocke Schaumburg wagen wir eine Bestandsaufnahme über das Umfeld guter Corporate Governance in Deutschland. Unsere Leitfrage in diesem Jahr lautet: „Auslaufmodell oder Erfolgsstory: Ist die deutsche Corporate Governance noch zu retten?“


Diese Frage stellt sich insofern,  als dass das deutsch-geprägte Corporate Governance-System im Kreuzfeuer unterschiedlicher Interessenlagen verschiedener Anspruchsgruppen steht:  

> So nimmt der Druck von Investoren und Stimmrechtsberatern insbesondere auf die börsennotierten Unternehmen in Deutschland zu.

> Auch die Politik und Rechtsprechung formalisiert durch definierte Leitplanken die unternehmerische Entscheidungs-findung der organschaftlichen Verantwortungsträger und stellt diesbezüglich klare Anforderungen an den Aufsichtsrat und Vorstand.

> Überdies sehen sich Aufsichtsräte und Vorstände mit einer zunehmend kritischer werdenden Öffentlichkeit konfrontiert, die ihrerseits ganz eigene Erwartungen an legitime Verhaltensweisen der Organträger hat.

> Diese Entwicklungen vollziehen sich parallel zu den Veränderungen im Markt, die maßgeblich von der Digitalisierung der bestehenden Geschäftsmodelle beeinflusst werden und damit langfristig auch Auswirkungen auf die Zusammen-arbeit zwischen Aufsichtsrat und Vorstand haben.

 
Zur inhaltlichen Vorbereitung unserer Kamingespräche möchten wir Sie daher gerne als Teilnehmer für unsere Studie gewinnen, um ein umfassendes Meinungsbild zu den aktuellen Entwicklungslinien der Corporate Governance aus dem Markt zu erhalten. Als Teilnehmer der Befragung erhalten Sie selbstverständlich eine ausführliche Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse.

Teilnahme an Kamingesprächen 2018

Zu unseren Kamingesprächen im Februar und März 2018, die an sieben exklusiven Veranstaltungsorten in Deutschland stattfinden, laden wir Sie herzlich ein. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir in einem angenehmen Ambiente diskutieren, wie sich Aufsichtsräte und Vorstände in diesem anspruchsvollen und dynamischen Governance-Umfeld bewegen können und mit welcher Konsequenz sie ihr Handeln im Sinne einer guten Unternehmensführung und -überwachung ausrichten sollten.


Sollten Sie an einer Teilnahme an den Kienbaum Kamingesprächen 2018 interessiert sein, würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme mit der Angabe des Veranstaltungsortes bis zum 08. Dezember 2017 unter kamingespraeche@kienbaum.de freuen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Teilnehmerzahl für die Veranstaltungen limitiert ist und wir daher eine Teilnahme nicht immer garantieren können.

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. Stefan Simon
Prof. Dr. Stefan Simon
Rechtsanwalt und Steuerberater / Aufsichtsrat Deutsche Bank