Menschen machen Unternehmen erfolgreich

360-Grad-Feedback & Mitarbeiterbefragungen

Mit dem 360-Grad-Feedback von Kienbaum bieten wir Ihrem Unternehmen ein Instrument, mit dem Ihre Führungskräfte anonymes Feedback zu relevanten Management- und Führungskompetenzen aus unterschiedlichen Perspektiven erhalten. Neben der individuellen Reflexion der Stärken und Entwicklungsfelder in der Selbst- und Fremdwahrnehmung leistet unser 360-Grad-Feedback auch Soll-/Ist-Vergleiche zwischen Unternehmensbereichen und erlaubt so das Aufsetzen bedarfsspezifischer kollektiver Entwicklungsmaßnahmen. Darüber hinaus trägt das 360-Grad-Feedback zu einer offenen, konstruktiven Feedbackkultur bei.

360-Grad-Feedback

Führungskräfte entwickeln. Führungsqualität steigern.

Erfahren Sie, warum Führungsqualität so wichtig ist und was exzellente Führung ausmacht

Weiterlesen
Future Management Development Studie Kienbaum

Studie: Future Management Development

Ergebnisbericht

​Wie wird die Führungskräfteentwicklung der Zukunft aussehen? Welche Inhalte und Formate werden Managern zur Weiterentwicklung ihrer Management- und Führungskompetenzen angeboten? Wie sehen für Unternehmen attraktive Anbieter von Developmentmaßnahmen und -programmen in Zukunft aus? Wo gibt es Unterschiede zwischen der Gegenwart und der Zukunft des Management Development? Diesen Fragen geht die vorliegende Studie nach. Die Ergebnisse der Studie zeigen: Unternehmen sind sich bewusst, dass Management Development in Zukunft noch wichtiger wird.

hier kostenfrei downloaden
Sxsw Fabian Kienbaum Street

Digiloge Führung: Technologie als Bereicherung, Menschlichkeit als Basis

Fabian Kienbaums Rückblick auf SXSW

Auf der internationalen Technologiekonferenz South by Southwest (SXSW) wird Zukunft gedacht. Die Konferenz ist heute das größte Forum für die neusten Trends, Innovationen und Zukunftsdiskurse rund um Digitalisierung. In diesem Jahr ging es um die Zukunft der Mobilität, selbstfahrende Autos, aber vor allem um Künstliche Intelligenz, Virtual Reality, Robotics und Bots in vielen anderen Lebensbereichen und Branchen. Doch in die technologische Erlebniswelt hat sich in diesem Jahr verstärkt eine ethische Debatte gemischt: Wie weit darf, kann, soll sich unsere Arbeitswelt durch digitale Möglichkeiten prägen lassen? Eine Antwort: Digilogität.

weiterlesen