Menschen machen Unternehmen erfolgreich

Environment, Health und Safety

Organisationen betreiben Nachhaltigkeit in den drei Dimensionen Ökologie, Ökonomie und Soziales sehr unterschiedlich. Klar ist: In hochentwickelten und aufstrebenden Ländern gewinnt das Thema Nachhaltigkeit an Bedeutung und hat sich als elementares Unternehmensziel fest etabliert. Nur wenn Wertschöpfungsketten und Businessmodelle ganzheitlich neu gedacht werden, können Strategien wirksam implementiert werden.

Kienbaum bietet in Kooperation mit der Environmental Protection Encouragement Agency (EPEA), gegründet vom visionären Chemiker Michael Braungart, ein Konzept des nachhaltigen Wertegewinns und ressourcenentkoppelten Wachstums. Die Circular Economy powered by Cradle to Cradle® entkoppelt durch ein Neudesign von Produkten und Prozessen Wachstum vom Ressourcenverbrauch. Sie bietet dadurch Ressourcensicherheit und signifikante Wettbewerbsvorteile.

Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit betreffen oft in erster Linie die persönliche Sicherheit. Dabei entstehen die schwerwiegendsten Vorfälle meist durch das Zusammenspiel von technischem und menschlichem Versagen sowie durch mehrere Fehler, die zufällig gleichzeitig auftreten.

Das von Kienbaum und dem TÜV SÜD entwickelte System zur Process Safety Excellence macht Sicherheit messbar und damit optimierbar. Die Sicherheits- und Unternehmensperformance können dargestellt und zielführend gesteuert werden. Das Ziel einer Process Safety Excellence erreichen Unternehmen, wenn sie sich von einer Auditkultur hin zu einer Kultur der proaktiven Prozesssicherheit entwickeln. Die Themen Asset Safety Integrity und Process Safety Management werden fokussiert behandelt.

I Stock 000000829976 Large 2

Zirkuläre Wertschöpfung – Ein Zukunftsmodell für den öffentlichen Sektor?

Fachartikel zur Potenzialanalyse einer zirkulären Wertschöpfung im Land NRW

weiterlesen