Menschen machen Unternehmen erfolgreich

Kienbaum Arnold Lang 1442 614

Prozesse optimieren

Process Excellence

Digital und agil – Wertschöpfung neu denken

Die zunehmende Globalisierung, die Intensivierung des Wettbewerbs und die steigenden Kundenforderungen stellen Ihr Unternehmen vor neue Herausforderungen. Operational Excellence definiert Strukturen und Abläufe entlang der gesamten Wertschöpfungskette, um Ihre Ziele – ob Kostenführerschaft oder ambitioniertes Wachstum – bereichsübergreifend umzusetzen. Dabei entsteht eine Arbeitskultur, in der die Systeme und Prozesse eines Unternehmens ständig analysiert und verbessert werden.

 
Eine Kultur der operativen Exzellenz zu schaffen, gelingt nicht allein über Strukturen, Methoden oder institutionalisierte Abläufe. Erfolgsentscheidend ist, ob sich die Mitarbeiter als Bestandteil und treibende Kraft des fortwährenden Entwicklungs- und Verbesserungsprozesses verstehen. Dies setzt ein Arbeitsumfeld voraus, das durch ein Streben nach qualitativen Veränderungen gekennzeichnet ist, geprägt vom Willen zur ständigen Verbesserung auf allen Ebenen. Unsere Operational-Excellence-Beratungsprojekte verstehen wir als ganzheitliche Transformationsaufgabe. Das heißt: Unser Programm muss nicht nur einen deutlichen Mehrwert für Ihr Unternehmen erkennbar machen, sondern auch die Unternehmenskultur muss vom Gedanken kontinuierlicher Verbesserung geprägt sein. Erst dann ist die Nachhaltigkeit der eingeleiteten Maßnahmen gesichert. 

Bei unseren Projekten konzentrieren wir uns darauf, die Effizienz und Effektivität Ihrer bestehenden Geschäfts-, Produktions- und Entwicklungsprozesse gemeinsam mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern zu optimieren. Unsere langjährig erfahrenen Berater mit hoher Prozess- und Branchenexpertise beraten und befähigen Ihre Organisation über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg:

Continous Improvement

Bei der kontinuierlichen Verbesserung analysieren wir sämtliche Strukturen, Prozesse und Systeme auf Basis von Zahlen und Daten auf den Nutzen für Ihr Unternehmen. Unsere Operational-Excellence-Programme verstehen wir nicht als standardisierte Lösungen sondern als eine individuelle Konfiguration unterschiedlicher Programmbausteine wie Lean Management, Six Sigma und KVP-Methoden zu einem Operating Model als Basis nachhaltiger Verankerung.

Process Optimization

Unser Ziel ist es, die Effizienz und die Effektivität Ihrer Geschäfts-, Produktions- und Entwicklungsprozesse sowie den Einsatz der verwendeten Ressourcen zu optimieren. Wir begleiten Unternehmen auf diesem Weg mit integrierten Managementkonzepten (Business Process Management) bis hin zur Erweiterung und Optimierung der Nutzungspotential Ihrer Produktionsanlagen (Plant Asset Management) anhand des methodischen OEE-Ansatzes (Overall Equipment Effectiveness).
 
Industrie 4.0

In der Industrie 4.0 vernetzen sich Menschen und Maschinen mit modernster Informations- und Kommunikationstechnik. Dies ermöglicht maßgeschneiderte Produkte nach individuellen Kundenwünschen - kostengünstig und in hoher Qualität. Wir begleiten Sie auf dem Weg zur erfolgreichen Implementierung der Industrie 4.0 mit Readiness Checks, Incentives, Validation sowie Design und Implementierung.
 
Sales

Wir analysieren und messen Ihre aktuelle Vertriebsperformance und vergleichen diese im Benchmark zu Ihren Wettbewerbern im Markt. Auf Basis dieser Informationen optimieren wir sowohl Ihre Vertriebs- und Marketingstrategie als auch Ihre IT-Systeme und Ihr Performance Management unter Berücksichtigung des Customer Journey. Dabei verstehen wir Vertriebsexzellenz als kontinuierlichen Prozess mit dem Ziel Ihren Sales bestmöglich zu optimieren.  

Supply Chain Management

Die Optimierung Ihres Supply Chains verstehen wir als ganzheitliche Managementaufgabe, bei der weltweit alle wesentlichen Marktakteure integriert werden - vom Zulieferer bis zum Abnehmen. Unsere Beratungsleistungen reichen von Procurement & Sourcing über Supplier Management und Manufacturing Footprint bis hin zu Logistics (inbound/outbound) und Working Capital Management.

Cost & Working Capital Management

Die Umsetzung der Cost & Working Capital Management Methodik bietet ein weitreichendes Optimierungspotenzial. Dies umfasst die Steigerung der Kapitalrentabilität, die Freisetzung von Liquidität und letztendlich die Verbesserung der Gesamtfinanzsituation Ihres Unternehmens. Bei der Analyse der Finanzströme entlang der gesamten finanziellen Lieferkette (Financial Supply Chain) Ihres Unternehmens identifizieren wir liquiditäts- und kostenwirksame Stellhebel.

Environment, Health und Safety

Bei den Themen Nachhaltigkeit und Process Safety arbeiten wir mit namhaften Partnern zusammen. In Kooperation mit der Environmental Protection Encouragement Agency (EPEA) bieten wir Ihnen mit der Circular Economy powered by Cradle to Cradle® ein Konzept des nachhaltigen Wertegewinns und ressourcenentkoppelten Wachstums. Unser - gemeinsam mit dem TÜV SÜD - entwickeltes System zur Process Safety Excellence macht Sicherheit messbar und damit optimierbar.

"Durch die Kienbaum-Expertise in Organisation und Personal konnten wir uns gut für profitables Wachstum aufstellen."
Thorsten Kramer, CEO, Global Energy Services (GES)

Zukunftstrend Connected Car

Studie

Connected Car und die Digitalisierung des Fahrzeuges werden gravierende Auswirkungen auf die Automobilbranche haben. Der Branche stehen signifikante Veränderungen bevor, die letztlich alle Aspekte vom Mitarbeiter über Führung und Prozesse bis hin zu Geschäftsmodellen betreffen.

Weiterlesen
„Zusammen mit Kienbaum ist es uns gelungen, die Nordex-Organisation erfolgreich den neuen Marktbedingungen anzupassen.“
Lars Bondo Krogsgaard, Chief Customer Officer (CCO) Sales, Service, Project Management, Nordex SE, Hamburg

Agilität und Umsetzungsstärke

Broschüre

Agilität und Umsetzungsstärke sind zentrale Erfolgsfaktoren im Mittelstand. Nur mit dauerhaften Resultaten können Unternehmen ihre Zukunft sichern. Wir wissen, wie wichtig Agilität für die Wachstums- und Gewinnperspektiven von Unternehmen ist, und begleiten tagtäglich Transformationen.

Weiterlesen
„Die praxis- und zielorientierte Herangehensweise war Garant für die Umsetzungsfähigkeit der Projektergebnisse.“
Christoph Terlinde, Konzernstrategie und -steuerung, Stadtwerke München GmbH
Organigramm Deutscher Unternehmen Titelbild

Organigramm deutscher Unternehmen

Studie: In welchen Strukturen Fachkräfte künftig arbeiten wollen

Sind Fachkräfte in Deutschland zufrieden mit der Organisation und Führung in ihren Unternehmen? Wie optimistisch schauen sie in die Zukunft und was können Unternehmen tun, um die Zufriedenheit von Fachkräften zu steigern? Diese Studie der Online-Jobplattform StepStone und der Managementberatung Kienbaum zeigt, in welchen Strukturen Fachkräfte heute arbeiten, wie sie sich Arbeit im Kontext der Digitalisierung vorstellen und was Unternehmen tun können, um die besten Talente zu gewinnen und zu halten.

hier kostenfrei downloaden

Change-Management-Studie

Agility - überlebensnotwendig für Unternehmen in dynamischen Zeiten

Ein Kernergebnis der Studie: Angesichts von Rahmenbedingungen, die durch Diskontinuität, Unsicherheit und erhebliche Dynamik gekennzeichnet sind, stehen Unternehmen vor einer großen Herausforderung: Sie müssen Agilität entwickeln.

weiterlesen