Menschen machen Unternehmen erfolgreich

Pressemitteilung

Ihre Ansprechpartner

Martin Lücker
Martin Lücker
Pressesprecher

Generationswechsel: Fünf Neue für Kienbaum-Beirat

Kienbaum stellt Beirat neu auf


  • Beate Heraeus und Fabian Heilemann treten in den Kienbaum-Beirat ein
  • Zwei Mitglieder der Familie Kienbaum und ein ehemaliger McKinsey-Partner komplettieren das Gremium

Köln, 10. Januar 2017 Die Personal- und Managementberatung Kienbaum hat ihren Beirat mit fünf neuen Mitgliedern besetzt: Dazu gehören die Familienunternehmerin Beate Heraeus, Technologie-Investor Fabian Heilemann, Beratungsexperte Karsten Schween sowie die Familienmitglieder Julia Kienbaum und Daniel Bartsch. Sie stoßen zu Günter Scheipermeier, der die Leitung des Gremiums fortführt.

„Die Familie Kienbaum und die Geschäftsführung des Unternehmens sind stolz, solch hochkarätige Persönlichkeiten in unserem Beirat begrüßen zu dürfen, welche weitreichende Erfahrung mit ganz unterschiedlichen Perspektiven und fachlichen Hintergründen verbinden. Als Beratungsunternehmen wissen gerade wir um den Wert eines kompetenten Blicks von außen. In seiner neuen Zusammensetzung vereint unser Beirat Expertise bei Fragen rund um die Führung von Familienunternehmen und Entwicklungen im Consultingmarkt mit dem Thema innovativer Geschäftsmodelle in Zeiten der fortschreitenden Digitalisierung“, sagt Jochen Kienbaum, Vorsitzender der Geschäftsführung von Kienbaum Consultants International.

Die Ernennung von fünf neuen Beiratsmitgliedern bedeutet einen Generationenübergang im Kienbaum-Beirat: Die langjährigen Beiratsmitglieder Michael Fuchs und Stephan Schelo sind wegen anderer Verpflichtungen ausgeschieden. „Wir danken unseren ehemaligen Beiratsmitgliedern herzlich für ihre geleistete Arbeit. Dieser Wechsel im Beirat ist nun eine große Chance, neue Akzente zu setzen“, betont Fabian Kienbaum, COO der Kienbaum-Gruppe.

Beate Heraeus ist als aktive Gesellschafterin seit 30 Jahren dem Technologieunternehmen Heraeus verbunden. Seit über einem Jahrzehnt lenkt sie als Präsidentin das international tätige Forschungsinstitut Senckenberg und als Vorstandsvorsitzende die Heraeus Bildungsstiftung. Daneben ist sie beratend für Familienunternehmen tätig.

Fabian Heilemann ist Partner beim Wagniskapitalgeber Earlybird und Mitgründer und Vorsitzender des Gesellschafterbeirats bei der ersten digitalen Frachtspedition FreightHub. Er bewegt sich seit rund zehn Jahren in der Gründerszene von Digital-Start-ups und verkaufte im Jahr 2011 sein damaliges Unternehmen DailyDeal an Google Inc.

Karsten Schween begleitet seit 20 Jahren Familienunternehmer als Beirat, Geschäftsführer oder Berater und Sparringspartner. Er war geschäftsführender Gesellschafter der INTES Akademie für Familienunternehmen und langjähriger Partner bei McKinsey & Company in Asien und Europa.

Julia Kienbaum ist Diplom-Psychologin, Gesellschafterin der Kienbaum Holding und arbeitet im klinischen Kontext. Als eine von zwei Vertretern der Familie war sie von 2009 bis 2014 selbst in verschiedenen Geschäftsbereichen des Unternehmens aktiv tätig.

Daniel Bartsch ist Mitglied der Familie Kienbaum und Gesellschafter der Kienbaum Holding. Als Unternehmensgründer und aktiver Start-up-Investor führt er die Geschäfte der deutschen Kreditplattform creditshelf.

Günter Scheipermeier, Beiratsvorsitzender und selbst Unternehmer, beschreibt die Rolle des Gremiums so: „Kienbaum beschäftigt sich dauerhaft mit Wandel: Dem Wandel der Wirtschaft, der Gesellschaft und des Beratungsmarkts. In diesem Zusammenhang richtet Kienbaum seine Beratungsleistungen darauf aus, Kundenunternehmen bei allen Themen, die im People und Organisationskontext stehen, nachhaltig zu begleiten – heutzutage insbesondere vor dem Hintergrund der digitalen Transformation. Hierbei werden wir Sparringspartner des Kienbaum-Managements sein – immer offen für Innovationen und gleichzeitig den Werten des Familien- und Partnerunternehmens verbunden.“

Kienbaum. Inspirierend. Anders.

Kienbaum Consultants International ist eine Personal- und Managementberatung, die den Menschen in den Mittelpunkt ihres Beratungsportfolios stellt. Das Unternehmen ist darauf spezialisiert, Menschen in Organisationen zu bewegen und so Veränderungen zum Erfolg zu führen. Kienbaum ist in den Geschäftsfeldern Executive Search, Human Capital Services, Change- und Organisations-Beratung und Kommunikation tätig. Dabei greifen die interdisziplinären Teams auf jahrzehntelange Beratungserfahrung, fundiertes Branchen-Know-how und die anwendungsorientierten wissenschaftlichen Erkenntnisse des Kienbaum-Forschungsinstituts zurück. Kienbaum wurde vor mehr als 70 Jahren in Deutschland gegründet und wird heute als Familien- und Partnerunternehmen geführt. Das Beratungsunternehmen unterhält neben seinem Hauptsitz in Köln Standorte in 18 Ländern auf vier Kontinenten.
www.kienbaum.com

Weitere Informationen:
Martin Lücker
Edmund-Rumpler-Str. 5, 51149 Köln
Fon: +49 221 801 72-537
martin.luecker@kienbaum.de
www.kienbaum.com


Redaktion/Verantwortlich für den Inhalt: Saskia Leininger