Menschen machen Unternehmen erfolgreich

Pressemitteilung

Capital und BDU zeichnen Kienbaum senior und junior aus

Jochen Kienbaum und Fabian Kienbaum als Unternehmer ausgezeichnet

Köln, 16. November 2017 Gleich zwei Unternehmer-Generationen der Personal- und Managementberatung Kienbaum werden heute ausgezeichnet: Das Wirtschaftsmagazin Capital kürt Co-CEO Fabian Kienbaum (33) in der Kategorie Unternehmer zur „Jungen Elite – Top 40 unter 40“. Der Bund Deutscher Unternehmensberater (BDU) verleiht Jochen Kienbaum (70) heute die Würde des Ehrenpräsidenten und drückt damit seine Wertschätzung für Kienbaums Einsatz für die Consulting-Branche aus.

„Wir sind stolz darauf, wie wir den Generationsübergang in unserem Familienunternehmen meistern und fühlen uns durch die Auszeichnungen in
unserer gemeinsamen Arbeit bestärkt“, sagt Jochen Kienbaum.

Jochen und Fabian Kienbaum agieren noch bis Jahresende als Tandem an der Unternehmensspitze; ab 2018 leitet Fabian Kienbaum das
Beratungsunternehmen dann alleine als Vorsitzender der Geschäftsführung.

Den Titel „Top 40 unter 40“ verleiht Capital seit 2007 jährlich in vier Kategorien an Manager, Unternehmer, Politiker und
außergewöhnliche Talente aus Wissenschaft und Gesellschaft. In mehreren Jurysitzungen wurde Fabian Kienbaum aus Hunderten Kandidaten als einer der besten aufstrebenden Unternehmer unter 40 ausgewählt.

„Als Vertreter der dritten Generation in unserem Familienunternehmen so positiv wahrgenommen zu werden, freut mich sehr. Es bestätigt
den Weg, den wir eingeschlagen haben, und die harte Arbeit der vergangenen zwei Jahre, in denen wir viel bei Kienbaum angestoßen und verändert haben – hin zu einem modernen Beratungsunternehmen mit People-Fokus, den wir auch intern leben“, sagt Fabian Kienbaum.


Redaktion/Verantwortlich für den Inhalt: Saskia Leininger