Menschen machen Unternehmen erfolgreich

Pressemitteilung

Ihr Ansprechpartner

Saskia Leininger
Saskia Leininger
Head of Corporate Communications

Kienbaum Innovations-Team wächst

Kienbaum gewinnt Joana-Marie Stolz für Innovations-Team

  • Kienbaum verstärkt sich mit erfahrener Innovations-Beraterin
  • Joana-Marie Stolz wechselt von Serviceplan zu Kienbaum

Köln, 19. Juni 2018 Die Personal- und Managementberatung Kienbaum verstärkt ihren Geschäftsbereich der Innovations-Garage mit einer erfahrenen Beraterin: Joana-Marie Stolz (34) wird ab Juli 2018 als Lead Strategist Workforce Design & Innovation das Team von Stephan Grabmeier unterstützen.

In verschiedenen Funktionen und zuletzt als Head of Cultural Strategy hat Joana-Marie Stolz in den vergangenen sechs Jahren bei der Serviceplan Gruppe den Aufbau des gruppenübergreifenden Innovationsteams maßgeblich geprägt und in den letzten Jahren einen eigenen Bereich für strategische Innovationskultur und Cultural Change geschaffen. Dabei entwickelte und implementierte sie erfolgreich innovative Lern- und Inspirationsformate sowie den Aufbau verschiedener kollaborative Netzwerke. Zuletzt begleitete sie auf Kundenseite herausfordernde Transformationsprozesse sowie den Kulturwandel der Digitalisierung in Organisationen.

„Joana-Marie Stolz vereint Pioniergeist, Kreativität und fachliche Expertise – ein wichtiger Dreiklang für Innovationsprozesse. Mit ihrer Leidenschaft für Aufbau und Entwicklung von Innovations- und Veränderungsprozessen haben wir mit Joana-Marie Stolz eine hervorragende Sparringspartnerin für unsere Kundenprojekte, aber auch unseren eigenen Innovationsprozess gewonnen“, sagt Stephan Grabmeier, Chief Innovation Officer bei Kienbaum.

Das Innovations-Team unter der Leitung von Stephan Grabmeier fokussiert darauf, die fortschreitende Digitalisierung in den People- und Organisations-Themen mit innovativen Lösungsformaten und neuen Geschäftsmodellen zu unterstützen. Zudem baut Grabmeier strategische Kooperationen und betreut die sieben Kienbaum-Portfoliounternehmen, die über die Beteiligungsgesellschaft Highland Pine Investment gesteuert werden. 


Redaktion/Verantwortlich für den Inhalt: Saskia Leininger

Ihr Ansprechpartner

Saskia Leininger
Saskia Leininger
Head of Corporate Communications