Jochen Kienbaum

1979 trat er als geschäftsführender Gesellschafter in die Leitung der Kienbaum-Unternehmensgruppe ein und war von 1986 bis 2017 Vorsitzender der Geschäftsführung der Kienbaum Consultants International GmbH.

Jochen Kienbaum ist ein ausgewiesener Experte in allen Fragen des Human Value Business, insbesondere bei der Suche von Geschäftsführern, Vorständen und Aufsichtsräten. In den Jahren 1999 und 2000 war er Präsident des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater (BDU), dem die Kienbaum Consultants International GmbH bereits seit 1954 angehört. 2017 wurde Jochen Kienbaum als Ehrenvorsitzender des BDU ausgezeichnet.

2019 hat der Karrieredienst Expertee Jochen Kienbaum für seine herausragende Leistung und seinen besonderen Einsatz für die Consulting-Branche in Deutschland im Rahmen der „Headhunter of the Year“-Gala einen Sonderpreis für sein Lebenswerk verliehen.

Neben einer ausgeprägtem Passion und Expertise für moderne Kunst (Sammlung Kienbaum), zeichnet Jochen Kienbaum ein großes Interesse für Architektur und Sport aus, was sich u.a. in seinem vielfältigen Engagement widerspiegelt:

  • Mitglied im Kuratorium Stiftung Liberales Netzwerk
  • Mitglied im Kuratorium Deutsche Sporthilfe
  • Mitglied im Landeskuratorium Nordrhein-Westfalen des Stifterverbandes der deutschen Wissenschaft
  • Ehrenpräsident des BDU (Bundesverband Deutscher Unternehmensberater)
  • Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport
  • Ehrenvorsitzender des VfL Gummersbach Abteilung Handball

T.: +49 221 801 72-540
E-Mail: jochen.kienbaum@kienbaum.de