Menschen machen Unternehmen erfolgreich

Ihre Ansprechpartner
von Fallois, Anne

Anne von Fallois
Hauptstadtrepräsentanz

E-Mail
Executive Search

Engagement für Menschen

Kienbaum hilft Menschen, sich und ihre Organisationen  erfolgreich zu verändern. So verstehen wir auch unser gesellschaftliches Engagement: Wir unterstützen Menschen dabei, das Beste aus sich zu machen.

Wir fördern:

Talentierte Köpfe von morgen

  • mit der 1994 gegründeten „Gerhard und Lore Kienbaum Stiftung“, zu deren Zielgruppe insbesondere Top-Hochschulabsolventen und Postgraduates in den Wirtschaftswissenschaften gehören
  • mit dem Kienbaum-Förderpreis für herausragende Abschlussarbeiten der Fachhochschule Köln/Campus Gummersbach
  • mit unseren Trainingsangeboten für Stipendiaten und Stipendiatinnen großer Begabtenförderungswerke
  • mit unserem Engagement für die Initiative „InCharge for the next generation“, die sich die Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit in Europa und die Integration asylberechtigter junger Menschen in den deutschen Arbeitsmarkt zum Ziel gesetzt hat (www.incharge.jobs/).
  • durch unsere Zusammenarbeit mit der Aktion Luftsprung (www.aktion-luftsprung.de), die „chronische Talente“ fördert: Junge Menschen mit chronischen Krankheiten, die ihre Stärken in Ausbildung und Beruf entwickeln und einbringen sollen.


Kreative Köpfe von heute

  • mit der Förderung von Kunstschaffenden durch unsere Künstlerbuch-Reihe Kienbaum Artists‘ Books: Seit 2007 ermöglichen wir in enger Zusammenarbeit mit dem Snoeck Verlag ausgewählten Künstlern, sich mit einem „Kunstwerk in Buchform“ zu präsentieren. Im Dialog mit den Künstlern entstehen sorgfältig kuratierte Bücher. Jedes davon ist eine künstlerische Positionierung in einem breiteren, sonst weniger leicht zu erreichenden Publikumskreis. Immer wieder sind die Bücher auch „Aufhänger“ für Veranstaltungen und Gespräche an den Kienbaum-Standorten. Die Mitarbeiter kommen über die Auseinandersetzung mit Künstler und Werk auf inspirierende Weise mit Themen in Berührung, die über den Beratungsalltag hinausweisen. Die Freude an den wertvollen Künstler-Büchern teilt Kienbaum gerne auch mit besonderen Kunden und Partnern. Buchprojekte gab es bislang u.a. mit: Thomas Zitzwitz (Moleskine orangée, 2007), David Reed (Rock Paper Scissors, 2009), Bernard Frize (The Invisibility Cloak, Die Tarnkappe, 2010), Jorinde Voigt (Botanic Garden Code, 2011), Jürgen Partenheimer (Seeds & Tracks and Folded Spirits. South African Diary, 2013) Klaus Merkel (hornbook, 2014) und Ingrid Calame (Being Born, 2016).


Kleine und große Helden

  • mit unserem Pro-bono-Einsatz für Kindertagesstätten: Einmal im Jahr treffen sich junge Kienbaum-Berater im Rahmen unserer Vernetzungstreffen „Kienbaum Connected“, um eine Einrichtung für Kinder in einem sozialen Brennpunkt bei Renovierungsarbeiten zu unterstützen, mit den Kleinen Gärten anzulegen und Buden zu bauen, zu werken, zu kochen und zu spielen
  • mit unserem Engagement für den traditionsreichen Handballverein VfL Gummersbach. Wir Kienbäumer haben ein Herz für Handball und sind mit dem VfL in „Leidenschaft vereint“ (www.vfl-gummersbach.de)
  • mit unserer Unterstützung für die Flüchtlingsarbeit in München: Wir helfen dort der Caritas, bürgerschaftliches Engagement wirkungsorientiert und nachhaltig in die Flüchtlingshilfe zu integrieren.
Ihre Ansprechpartner
von Fallois, Anne

Anne von Fallois
Hauptstadtrepräsentanz

E-Mail
Executive Search