Brave New Work

Jeden Tag müssen wir Mut beweisen. Als Mitarbeitende, Führungskräfte, als Unternehmer:innen und Organisationen. Mit  Brave New Work bauen wir eine Brücke zwischen mutigen Entscheidungen, Erfahrungen und Wissen. Bei unseren Events teilen erfahrende Unternehmenslenker mutige Impulse aus der Praxis. In unseren Studien und Publikationen veröffentlichen wir Insights, welche Rolle Mut in Organisationen spielt. Und mit regelmäßigen Beiträgen begleiten wir Sie in täglichen Herausforderungen.
 Denn Mut ist wie ein Muskel, er lässt sich trainieren. Er wird jedes Mal stärker, wenn wir mutig vorangehen. Und er wächst mit jeder (positiven) Erfahrung.

Save the Date!

Donnerstag, 17. Februar 2022

Sie sind herzlich eingeladen an der Fortsetzung unserer virtuellen Veranstaltungsreihe Brave New Work teilzunehmen.

Wir diskutieren zusammen mit spannenden Entscheider:innen über ihre aktuellen Herausforderungen.

Hier geht es zur Anmeldung

MUT-Board

"MUT ist ein Schrittmacher fürs Leben" – Interview mit Tatjana Kiel

Tatjana Kiel, CEO | Klitschko Ventures
Henning Böhne, Managing Director | Kienbaum
Damit wir wettbewerbsfähig bleiben, brauchen wir mehr Mut und den Freiraum schnelle Entscheidungen umzusetzen. Ängste und Regularien verhindern Innovation und Wachstum.
Josef Hasler
Vorstandsvorsitzender, N-ERGIE

Brave New Work Interview - Dr. Stefan Scholle, Melitta Group

Dr. Stefan Scholle, Managing Director | Melitta Group
Henning Böhne, Managing Director | Kienbaum

Mutig ist, wer sich immer wieder hinterfragt. Mutig ist, wer Nichtwissen zugibt und sich neue Kompetenzen aneignet. Mutig ist, wer neue Berufe für sich entdeckt. Und erfolgreich wird sein, wer Mut als eine wesentliche Quelle für Fortschritt definiert.
Fabian Kienbaum
Co-Chief Empowerment Officer, Kienbaum

„Wir brauchen die Abschaffung des Linearen Denkens“ – Thomas Schönauer

Thomas Schönauer, Engineering Artist
Henning Böhne, Managing Director | Kienbaum
Der erste Schritt ist, sich einzugestehen, dass wir und unser Tun nicht perfekt sind, VOR ALLEM nicht sein müssen. Wir müssen zu Leadern werden, die andere Meinungen zulassen und auch aushalten. Das ist mutig!
Tatjana Kiel
CEO, Klitschko Ventures

"Das alte Modell kommt an sein Ende. Wir brauchen was Neues!" – Interview mit Frank Dopheide

Frank Dopheide, Founder | human unlimited
Henning Böhne, Managing Director | Kienbaum
Interview mit Josef Hasler, N-ERGIE

Wer scheitert, sollte ein Held sein

08.06.2021 - Die Entwicklungen der vergangenen Monate haben in vielerlei Hinsicht schnelle, oftmals unkonventionelle und vor allem ungewohnt mutige Entscheidungen bedingt. Wie wirken sich diese langfristig aus? Wo brauchen deutsche Unternehmen im Speziellen und unser Land im Allgemeinen mehr Mut?

Darüber hat Josef Hasler, Vorsitzender des Vorstands der N-ERGIE in Nürnberg, im Interview mit unserem Managing Director Henning Böhne gesprochen.

Henning Böhne
Ich habe in meiner Karriere beide Extreme zuhauf erlebt: Übermut und Feigheit. Der ideale Mittelweg kann lauten: Nimm Herausforderungen mutig an! Hinterfrage dich und deine Herangehensweise ständig, empower Mitarbeiter:innen und schaffe Vertrauen.
Dr. Bibi Hahn
Co-Chief Empowerment Officer, Kienbaum
Be brave, don't turn your back on your challenge. FACE it!
Dr. Wladimir Klitschko
Owner, Klitschko Ventures
Interview mit Julia Bangerth, DATEV eG

Wir sollten anerkennen, dass Veränderung der neue Normalzustand ist.

27.07.2021 - Julia Bangerth, COO der DATEV eG, spricht im Interview mit unserem Managing Director Henning Böhne über die Herausforderungen und Entwicklungen für HR der letzten Monate und was der neue Normalzustand für Organisationen bedeutet.

Henning Böhne

"Innovationen fördern statt Risikovermeidungskultur" – Interview mit Dr. Thomas Marquardt

Dr. Thomas Marquardt, Senior Advisor to the CEO & SVP HR | Infineon Technologies AG
Henning Böhne, Managing Director | Kienbaum
Unternehmerische Chancen entspringen immer dem Mut des Ungewissen unter Wahrung der Haltung des Erfahrenen!
Prof. Dr. Timm Homann
CEO, Ernsting’s family

Für die Gründerin Dr. Sarah Beate Hintermayer bedeutet Mut, die eigene Komfortzone zu verlassen

Dr. Sarah Beate Hintermayer, , Corporate Entrepreneur bei Evonik
Henning Böhne, Managing Director | Kienbaum
Interview mit Sebastian Borek, Founders Foundation

Wir streben nach Perfektionismus, aber Krisen erfordern eine andere Haltung

31.08.2021 - Sebastian Borek ist eines der bekanntesten Gesichter rund um das Thema Start-up. Er wandelt zwischen den Welten – gehört zum Mittelstand und zur Gründerszene. Mit Henning Böhne hat er ein Gespräch über erfolgreiche Kooperationen, Bürokratie-Hürden und die richtige Haltung zur richtigen Zeit geführt.

Henning Böhne

Anmeldung Brave New Work 2022

  • Mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten an die Kienbaum Consultants International GmbH weitergeleitet und zum Zwecke der Veranstaltungsorganisation verwendet werden. Gleichzeitig erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung der Kienbaum Consultants International GmbH in Bezug auf Veranstaltungen einverstanden.

Sie haben noch Fragen?

Dann wenden Sie sich an:

 

Annemarie von Weihe
BraveNewWork@kienbaum.de
+49 221 801 72-517