Pressemitteilung – Köln, 16. Mai 2019

Kienbaum – Leading by #WePowerment

  • Markenauftritt verbindet neues Beratungsverständnis und eigenen Kulturwandel
  • Transformationsprozess im Zusammenspiel von internen Teams und externen Netzwerken gestaltet
  • Corporate Design und Logo sind sichtbarer Proof of Concept der Neupositionierung

Köln, 16. Mai 2019

Seit dem 16. Mai 2019 präsentiert sich die Personal- und Managementberatung Kienbaum mit neuem Claim „Kienbaum – Leading by #WePowerment“. Zugleich werden Logo und Erscheinungsbild Deutschlands ersten Beratungshauses erneuert. Der Markenlaunch kennzeichnet einen wesentlichen Meilenstein im Transformationsprozess des fast 75 Jahre alten Familienunternehmens, das sich mit Blick auf Marktbearbeitung und interne Ausrichtung neu aufgestellt hat.

„Leading by #WePowerment“ unterstreicht dabei das wesentliche Vorgehen der Kienbaum-Beraterteams sowie die eigene Kultur und Identität des Familienunternehmens. „In einer komplexen Welt, in der Vorhersagen fast unmöglich sind, ist die einzige Konstante der beständige Wandel“, sagt Fabian Kienbaum (35), Chief Empowerment Officer und Nachfolger des Unternehmens in dritter Generation. „Was daraus für Menschen und Organisationen folgt, ist mit Sicherheit Eines: Wir müssen Führung neu denken und etablierte Führungskonzepte zeitgemäß anpassen. Im Zentrum unseres Führungs- und Beratungsverständnisses steht die Befähigung von Menschen – also Empowerment. Nur wenn jeder Einzelne eigenverantwortlich handelt und sich lebenslangem Lernen verschreibt, können Veränderungen erfolgreich umgesetzt werden.“

Neupositionierung richtet sich gleichermaßen nach außen und innen

Mit einem einzigartigen Geschäftsmodell im deutschsprachigen Beratungsmarkt, vereint Kienbaum Personal- und Managementberatung im Kerngeschäft mit Zukunftsthemen wie Empowerment, Learning und Acceleration sowohl intern als auch über Kooperationen mit externen Partner und Beteiligungen.

Die Fokussierung Kienbaums auf die drei Geschäftsfelder Leadership Advisory, Management Consulting sowie Empowerment & Acceleration steht im Zentrum der eigenen Transformation. Ziel ist es, in Zeiten zunehmender Komplexität flexibel auf Markt- und Kundenbedürfnisse reagieren können.

Begleitet wurde die Neuausrichtung durch einen Kulturveränderungsprozess sowie Maßnahmen der eigenen Kienbaum AKademy. Im Fokus steht, die Kompetenzen der Mitarbeiter im Zusammenspiel mit einem Ökosystem und unter Nutzung analoger und digitaler Technologien wirksam zu machen. „#WePowerment bedeutet, mit der Intelligenz der Vielen und der Persönlichkeit des Einzelnen das Potenzial der Organisation wirksam zu entfalten. Damit bildet unser neuer Claim Leading by #WePowerment das Dach für unser gemeinsames Handeln,“ erklärt Fabian Kienbaum.

Begleitet wurde der Kulturprozess von externen Partnern wie der Markenagentur SasserathMunzinger+, dem Neurobiologen Gerald Hüther sowie verschiedenen Impulsgebern aus dem Kreativkontext, wie z.B. Violinist und Kulturbotschafter Miha Pogacnik. Das Kreativkonzept für Corporate Design und Logo lieferte die Agentur Nerd Communications, Berlin.

Neues Erscheinungsbild und Logo

Die organisationale Konzentration auf das Wesentliche spiegelt sich auch im neuen Erscheinungsbild wider: großzügige Weißräumen im Gestaltungsprinzip stehen im Zusammenspiel mit einer vielfältigen Palette an Sekundärfarben. Eine eindeutige und zugleich moderne Designsprache, die die Möglichkeit gibt, den Fokus auf bestimmte Themen zu legen und zugleich die Vielfalt des Unternehmens zu unterstreichen. Dies zeigt sich allen voran im neuen Logo, das aus zwei Rechtecken besteht, die ein abstrahiertes „K“ symbolisieren und setzt sich konsequent in allen Kommunikationsinstrumenten und an allen Markenkontaktpunkten fort. Mit Formsprache und Farbvielfalt referenziert das Corporate Design zugleich auf die Kunstsammlung des Familienunternehmens, die Jochen Kienbaum unter dem Thema „Abstraktion und Farbe“ aufgebaut hat.

Einführung der neuen Marke

Eingeführt wird der neue Markenauftritt am 16. Mai 2019 im Rahmen der 18. Kienbaum People Convention, einer der größten verbandsunabhängigen Tagungen für People-Themen. Begleitet wird der Launch über eine Digital Out of Home Image-Kampagne an deutschen Flughäfen (in Zusammenarbeit mit Mr Media Thomas Koch DOOH / Cittadino), die über verschiedene online Kanäle verlängert. Bis zum 75. Jubiläumsjahr 2020 wird die Kampagne weitere fortgesetzt, etwa zum 100. Geburtstag des Gründers Gerhard Kienbaum sowie bei einer Familienunternehmer-Tagung im Herbst 2019.

V.i.S.d.P.:

Saskia Leininger – T.: +49 221 801 72-529 | E-Mail: saskia.leininger@kienbaum.de

Kontaktieren Sie uns für Rückfragen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.