Pressemitteilung – Köln, 31.12.2022

Nachruf: Dr. Michael Fuchs verstorben

Dr. Michael Fuchs war ein geschätztes Mitglied unseres Beirats. Wir sind ihm für seine Dienste auf Ewig dankbar. 

Köln, 31.12.2022

Unser ehemaliges Beiratsmitglied Dr. Michael Fuchs ist leider am 25.12.2022 von uns gegangen. Der Koblenzer Politiker und Unternehmer war für uns von 1995 bis 2015 als Beiratsmitglied nicht nur in beratender Funktion tätig, sondern stand uns als verlässlicher und geradsinniger Sparringpartner in Zeiten von Veränderung stets zur Seite.

Der CDU-Wirtschaftsexperte übte seit 1995 seine Rolle als Vorstandsmitglied des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft aus und hatte neben eines Sitzes im Außenwirtschaftsbeirat beim Bundesministerium für Wirtschaft diverse Beiratsmitgliedschaften inne. Von 2002 bis 2017 saß er zudem im Deutschen Bundestag und war u.a. stv. Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Er setzte sich in seiner Tätigkeit als Politiker besonders für die Belange der deutschen Wirtschaft und des Mittelstands ein.

Jochen Kienbaum: „Ich kenne Michael seit unseren ersten gemeinsamen Tagen bei den „Jungen Unternehmern“. Schon damals überzeugte er als starke Persönlichkeit mit seinem klaren unternehmerischen Kompass und als leidenschaftlicher Vorkämpfer für die soziale Marktwirtschaft. Mit seiner globalen Perspektive, wirtschaftspolitischen Brillanz und starken Unternehmenskompetenz war er uns immer ein guter Partner und Ratgeber. Sein Tod hat in uns Bestürzung und Trauer ausgelöst. Wir werden seine Tätigkeit bei uns in Ehren behalten. Unser besonderes Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden seiner Familie.“

Kontaktieren Sie uns für Rückfragen

  • Mit Ihrer Kontaktaufnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten an die Kienbaum Consultants International GmbH weitergeleitet und zum Zwecke der notwendigen Verarbeitung verwendet werden. Gleichzeitig erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung der Kienbaum Consultants International GmbH einverstanden.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.