6 Trends für das People Management 2022

Eine neue Hoffnung?

6 Trends für das People Management 2022

Dieses Jahr wird alles besser – haben wir uns letztes Jahr gedacht. Die Chancen, dass dieses Jahr wirklich alles besser wird, stehen gar nicht schlecht. Eine Prognose für das People Management in 2022.

Lesedauer: 3 Minuten

Ja, die Pandemie hat uns auf links gedreht, die Gesellschaft, die Unternehmen und das People Management. Aber über die zwei Jahre, die uns das Coronavirus inzwischen beschäftigt, haben auch die Paradigmen gewechselt: Heute, im Jahr 2022, verfügen wir über Impfstoffe und Medikamente gegen die Erkrankung. Während bestimmte Bereiche unseres Lebens in einen Zustand vor der Pandemie zurückkehren mögen, dürften sich andere Veränderungen langfristig forcieren. Wir haben eine Prognose gewagt, wie sich Gesellschaft und Unternehmen im Jahr 2022 transformieren – und welche Implikationen sich daraus für das People Management ergeben.

Im Folgenden schlagen wir sechs Umfeld- und Treiberfaktoren in Gesellschaft und Unternehmen vor. Daraus leiten wir wiederum sechs People-Trends für das Jahr 2022 ab. Sicher können diese Faktoren und Trends nur einen Ausschnitt der zahlreichen Veränderungen der postpandemischen Welt und Weltwirtschaft darstellen. Allein sie skizzieren Unterstützungslinie für Personalerinnen und Personaler, um die Agenda ihrer HR-Funktion für die kommenden Wochen und Monate zu setzen und schärfen.

 

6 Trends im People Management 2022

 

People Trends 2022

Zum einen suggerieren diese People-Trends, dass die HR-Funktion Management- und Kernprozesse mit entscheidender Wirkung und Professionalitätsanforderung sowohl in ihrer Ressourcenallokation als auch in ihren Skill-Profilen priorisieren sollte: Dazu zählen sicher strategische Personalplanung und People Analytics, Unternehmenskultur und Führungsleitbild sowie Change Management und Organisationsentwicklung für die strategisch orientierten Managementprozesse bzw. Sourcing, Recruiting und Onboarding sowie Talent und Learning Management für die Kernprozesse rund um den Mitarbeiterlebenszyklus. Dabei sollte jeder Prozess neben einer konzeptuellen Optimierung auch IT-basiert bzw. digital erfasst werden, um die User Experience ganzheitlich beschreiben und gestalten zu können.

Wir werden diese People-Trends aufmerksam begleiten und auf ihr Innovationspotenzial im People Management hin untersuchen. Damit möchten wir mögliche Richtungen für die Transformation der HR-Funktion im Jahr 2022 aufzeigen und diskutieren.

 

Erfahren Sie mehr zum Thema: Zum Bereich HR Transformation.

 

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an:

Prof. Dr. Walter Jochmann | E-Mail: Walter.Jochmann@kienbaum.de | Tel.: +49 221 801 72-550

Frank Stein | E-Mail: Frank.Stein@kienbaum.de | Tel.: +49 221 801 72 394