Aufsichtsratsbesetzung für Hamborner Reit AG

Der Kunde

Die Hamborner Reit AG ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft, die im Immobiliensektor tätig ist und sich als Bestandshalter für renditestarke Gewerbeimmobilien positioniert. Das im SDax gelistete Unternehmen verfügt als Basis nachhaltiger Mieterträge über ein bundesweit gestreutes substanzstarkes Immobilienportfolio.

Das Projekt

Es galt, in kurzer Zeit eine passende Persönlichkeit mit den notwendigen Kompetenzen für den Aufsichtsrat zu finden, um die Wahl zur Hauptversammlung im April 2018 zu ermöglichen. In inhaltlich-fachlicher Hinsicht bestand die Herausforderung in dem sehr fokussierten Kompetenzprofil des neuen Aufsichtsratsmitglieds, was die Anzahl an potenziellen Kandidaten ohne Interessenkonflikt nennenswert einschränkte. Bereits zwei Wochen nach Auftragserteilung konnten wir dem Kunden eine Longlist mit einer Reihe hochkarätiger Kandidaten vorlegen. Beide Kandidaten waren ehemalige CFOs von börsennotierten Immobilienunternehmen. Schon weniger als zwei Monate nach der Beauftragung hat sich der Nominierungsausschuss für einen Kandidaten entschieden, der bei der Hauptversammlung Ende April 2018 zur Wahl stand.Der ausgewählte Kandidat verfügt über hohe Expertise in den Bereichen Immobilienfinanzierung und Controlling, bringt Erfahrung aus börsennotierten Unternehmen mit und verfügt über eine hohe Branchenexpertise im Immobilien-Sektor.
Kienbaum hat uns bereits mehrfach in der Besetzung unseres Aufsichtsratsgremiums sehr erfolgreich unterstützt. Insbesondere von der Qualität der Kandidaten, der Schnelligkeit im Suchprozess sowie der prozesssicheren Umsetzung in unserem kapitalmarktorientierten Umfeld war ich immer sehr beeindruckt.
Dr. Eckart John von Freyend
Vorsitzender des Aufsichtsrat

Weitere Referenzen

Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.