Neubesetzung des Beirats für Merz

Der Kunde

Merz ist ein Ästhetik- und Pharmaunternehmen in Privatbesitz mit Hauptsitz in Frankfurt am Main und Tochtergesellschaften in Europa, den USA, Kanada, Latein-Amerika und Asien-Pazifik. Das Unternehmen ist in der Forschung, Entwicklung und im Vertrieb von innovativen medizinischen Produkten für die Ästhetik und Dermatologie und im Bereich der neurologischen Bewegungsstörungen tätig. Im Geschäftsjahr 2016/17 hat Merz mit knapp 3.000 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 1 Mrd. Euro erwirtschaftet

Das Projekt

Merz suchte einen neuen Beiratskandidaten – unser Board Services-Team stellte schnell und unkompliziert die Verbindungen her.
Kienbaum hat uns mit seinem exzellenten Board-Services-Team intensiv bei der Suche, Auswahl und Besetzung eines Beiratsmitglieds beraten und unterstützt. Die immer klare Kommunikation, die ideenreichen Kandidatenvorschläge und auch die Meinungsstärke bei der Beurteilung von Kandidaten habe ich im gesamten Suchprozess sehr geschätzt. Nicht zuletzt war auch immer das Verständnis für die besonderen Anforderungen eines Familienunternehmens zu spüren.
Andreas R. Krebs
Beiratsvorsitzender Merz Holding GmbH & Co. KG und Aufsichtsratsvorsitzender Merz GmbH & Co. KGaA

Weitere Referenzen

Nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.