Anforderungen an das Überwachungsgremium im digitalen Zeitalter

Der disruptive Aufsichtsrat

Whitepaper
Von:
Dr. Sebastian Pacher
| 28. November 2016
Es gilt, das Bewusstsein für den digitalen Wandel grundlegend zu schärfen und die damit einhergehende Veränderungsfähigkeit aktiv in das Überwachungsgremium hineinzutragen. Wie wappnen sich Aufsichtsräte für den digitalen Wandel? Ein digitales Mind-, Skill- und Toolset sowie der Mut, neue Mitglieder in die eigenen Reihen aufzunehmen sind wichtige Voraussetzungen für das Kontrollgremium, um sich disruptiven Veränderungen zu öffnen und den Vorstand agil zu unterstützen.

Der „disruptive Aufsichtsrat“ muss sich selbst dem digitalen Wandel verschreiben, im Gremium als Meinungsführer digitale Themen auf die Agenda heben und den Vorstand durchgehend in Fragen der strategisch-digitalen Geschäftsentwicklung „challengen“.