People-Funktion – Hype oder Blase?

HR-Trendstudie 2023

People-Funktion – Hype oder Blase?

Studie | 29. November 2023
Von:
Dr. Andrea Barth, Prof. Dr. Walter Jochmann, Frank Stein

HR ist aktuell gefragter als je zuvor. Die steigende Nachfrage nach qualifizierten HR-Fachkräften und das wachsende Interesse an der Personalarbeit sind unverkennbar. HR-Jobs haben am Arbeitsmarkt an Attraktivität zugenommen. Die People-Funktion ist in den Unterneh­mensstrukturen erheblich gewachsen und rangiert nach der IT als die Funktion mit den meisten offenen Positionen. Diese Entwicklung spiegelt sich auch in den Gehältern wider: In der obersten Managementebene sind die Gehälter von HR-Jobs zuletzt um 20 Prozent angestiegen, mehr als in allen anderen Berufsgruppen. Doch HR steht nicht nur am Arbeitsmarkt gut dar, viele People-Themen stehen aktuell auf der Agenda der CEOs.

Vor dem Hintergrund dieses gesteigerten Interesses und der wachsen­den Erwartungen an HR in der Unternehmenslandschaft stellt sich die zentrale Frage, ob die HR-Funktion tatsächlich den gestiegenen Anforderungen gerecht werden kann und fähig ist, den Wandel der letzten Jahre zu bewältigen.

Wie entwickelt sich der „Hype“ um die People-Funktion? In einer Welt, die von radikalen Veränderungen, VUCA und digitalen Geschäftsmodel­len geprägt ist, stehen HR-Verantwortliche vor einer Vielzahl komplexer Herausforderungen. Kann HR die Welle reiten oder ist der Hype um HR gefährdet?

Um diese Fragen näherungsweise beantworten zu können, haben Kienbaum und SAP im Jahr 2023 erneut die HR-Situation in Deutschland, Österreich und der Schweiz abgebildet und 280 Personaler:innen aus großen Mittelständlern und Konzernen unterschiedlicher Branchen zur Wahrnehmung ihrer HR-Funktion befragt. Von den befragten Personaler:innen tragen 44 Prozent die Gesamtverantwortung für die HR-Funktion ihres Unternehmens, weitere 14 Prozent haben eine Leitungs­funktion unterhalb der Top-Ebene inne. Damit können die Ergebnisse als Spiegel und Standortbestimmung der Meinungsführer:innen der HR-Community in Deutschland gedeutet werden.

 

Dr. Andrea Barth

Dr. Andrea Barth

Senior Consultant | HR & Organisation Transformation

andrea.barth@kienbaum.de

Prof. Dr. Walter Jochmann

Prof. Dr. Walter Jochmann

Managing Director | HR & Organisation Transformation

Walter.Jochmann@kienbaum.de

Frank Stein

Frank Stein

Manager | HR & Organisation Transformation

Frank.Stein@kienbaum.de


Ähnliche Publikationen von Kienbaum-Berater:innen

1. Februar 2024

People und Organisation in der M&A Due Diligence

Autoren:
Dennis Fricke, Sven Herzog, Julian Simée
17. Januar 2024

Effiziente Organisationen schauen über den Tellerrand von Kosten

Autoren:
Julia Bockermann, Charlotte Mursch, Leon Schürgers, Julian Simée
19. April 2023

HR in der Crunchtime

Autoren:
Prof. Dr. Walter Jochmann, Frank Stein