Remote Leadership und fehlendes Feedback

Führungskräfteentwicklung in Zeiten digitalen Arbeitens

Remote Leadership und fehlendes Feedback

| 2. Februar 2021
Von:
Inge Baurmann

Die Corona-Krise hat die Welt massiv verändert. Seit knapp einem Jahr beschäftigt uns die Pandemie und hat die Art und Weise, wie wir in Organisationen zusammenarbeiten, fundamental auf den Kopf gestellt. In unserem Whitepaper, das gemeinsam mit Jumana Klotsch von HRDigital entstanden ist, finden Sie sowohl einen Überblick über den Status quo virtueller Führung als auch konkrete Empfehlungen, wie Sie virtuelles Arbeiten und virtuelle Führung in Ihrem Unternehmen gezielt verbessern können. Der Fokus liegt dabei auf einer IT-basierten Lösung, die es ermöglicht, regelmäßig Feedback von MitarbeiterInnen und Führungskräften einzuholen und systematisch für die Personalentwicklung zu nutzen.

Inge Baurmann

Inge Baurmann

Director & People Head | Leadership & Transformation

inge.baurmann@kienbaum.de


Ähnliche Publikationen von Kienbaum-Berater:innen

18. Dezember 2020

Das Kienbaum Culture Framework

Autoren:
Julia Guggemoos, Benjamin Jäcklin, Pamela Treichler