Whitepaper

Variable Vergütung in Zeiten von Corona

Whitepaper
Von:
Janis Dotschkis, Timon Forrer, Carolin Katzera, Dr. Michael Kind
| 25. Februar 2021
Rund ein Drittel der Angestellten geht im 1. Quartal 2021 davon aus, dass trotz der herausfordernden wirtschaftlichen Situation eine maßgebliche variable Vergütung ausgezahlt wird. Angesichts eines allgegenwärtigen „War for Talents“ sind trotz allem auch rund 40 Prozent der von der Krise betroffenen Arbeitgeber bereit, zumindest einen großen Teil der variablen Zielvergütung auszubezahlen. – Hierbei zeigt sich ein gewisser Respekt vor der Gefahr, wichtige Key Player zu verlieren.
Die Kurzstudie „Variable Vergütung in Zeiten von Corona“ beschäftigt sich weiterhin mit Kommunikationsmaßnahmen, Extra-Töpfen für High Potentials und Solidarität seitens Arbeitgebern und -nehmer:innen.

Variable Vergütung In Zeiten Von Corona