Corporate Governance 4.0

Supervisory board between legal requirements, added value & digitalization

Corporate Governance 4.0

| 6. Juni 2017
Von:

Since publication, our study of boards of directors and supervisory boards, together with the related “fireside chats”, has become established as a permanent forum where these boards can discuss current issues of corporate practice and leadership in an exclusive setting. This platform serves not only as a space for the exchange of experiences but also as a way to advance understanding related to corporate governance standards and compliance.

We focused our study on the subject of “corporate governance 4.0 – the work of supervisory boards in addressing legal requirements, added value and digitization.” Requirements for the fulfillment of governance duties are changing, not only because of legislation and regulations but also through digitization. Which competencies will be important to the work of the supervisory board in the future? Do companies recognize the actions that are required? What are the challenges confronting you in this area?

Once again, the core of this document is the empirical survey. This was conducted using a questionnaire on “corporate governance 4.0 – the work of supervisory boards in addressing legal requirements, added value and digitization.” We believe that the study shines a light that can already reveal the answers to certain questions.

Keine Autoren hinterlegt

Hidden
Hidden
Mit Ihrer Kontaktaufnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten an die Kienbaum Consultants International GmbH weitergeleitet und zum Zwecke der notwendigen Verarbeitung verwendet werden. Gleichzeitig erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung der Kienbaum Consultants International GmbH einverstanden.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.


Ähnliche Publikationen von Kienbaum-Berater:innen

Keine Verwandten Publikationen gefunden

Corporate Governance 4.0

Aufsichtsratsarbeit zwischen gesetzlichen Anforderungen, Wertschöpfung & Digitalisierung

Corporate Governance 4.0

Studie | 6. Juni 2017
Von:

Unsere Vorstands- und Aufsichtsratsstudie und die daraus abgeleiteten „Kamingespräche“ hat sich inzwischen als ein festes Forum etabliert, in welchem Vorstände und Aufsichtsräte aktuelle Fragestellungen aus der Unternehmenspraxis und der Unternehmensführung in einem exklusiven Kreis diskutieren können. Diese Plattform dient damit nicht nur dem Erfahrungsaustausch, sondern auch der Fortentwicklung von Corporate Governance Standards und Compliance Verständnis.

Wir haben unsere Studie unter das Thema „Corporate Governance 4.0 – Aufsichtsratsarbeit zwischen gesetzlichen Anforderungen, Wertschöpfung und Digitalisierung“ gestellt. Nicht nur durch Gesetzgebung und Regulatorik, sondern auch durch die Digitalisierung verändern sich Anforderungen bei der Erfüllung der Aufgaben. Welche Kompetenzen sind für die Aufsichtsratsarbeit in Zukunft wichtig? Erkennen die Unternehmen diesen Handlungsbedarf? Mit welchen Herausforderungen werden Sie dabei konfrontiert?

Herzstück dieses Dokuments ist auch dieses Mal wiederum die empirische Erhebung. Diese wurde anhand eines Fragebogens zum Thema „Corporate Governance 4.0 – Aufsichtsratsarbeit zwischen gesetzlichen Anforderungen, Wertschöpfung und Digitalisierung“ durchgeführt. Wir sind überzeugt, mit der Studie einige Schlaglichter setzen zu können, und die eine oder andere Frage bereits dadurch zu beantworten.

Alfred Berger

Alfred Berger

Director | Compensation & Performance Management

Alfred.Berger@kienbaum.de

Hidden
Hidden
Mit Ihrer Kontaktaufnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten an die Kienbaum Consultants International GmbH weitergeleitet und zum Zwecke der notwendigen Verarbeitung verwendet werden. Gleichzeitig erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung der Kienbaum Consultants International GmbH einverstanden.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.


Ähnliche Publikationen von Kienbaum-Berater:innen

Keine Verwandten Publikationen gefunden