Talent-Management Studie 2018

Trust in Talent

Talent-Management Studie 2018

Studie | 22. Januar 2018
Von:
Sarah Delahaye, Eberhard Hübbe, Johannes Riener

Inwiefern haben Unternehmen heute innovative Talent-Management-Ansätze erkannt und bereits umgesetzt? Wie sieht Talent Management heutzutage in den Unternehmen in Europa aus? Wie definieren Unternehmen den Begriff „Talent“? Was macht gutes Talent Management aus und wo besteht Verbesserungsbedarf? Wie kann Talent Management einen spürbar positiven Einfluss auf das Business liefern? Die vorliegende Talent-Management-Studie versucht Antworten auf diese Fragen zu finden, Status und Reifegrad des europäischen Talent Managements gezielt und differenziert zu erfassen, Erfolgsfaktoren zu identifizieren und konkrete Handlungsempfehlungen zur Entwicklung von Nachwuchskräften abzuleiten. Mittels einer Onlineumfrage haben hierzu europaweit 322 Personen ihre Einschätzung abgegeben, davon sind 204 Personen im Bereich HR tätig, die übrigen 118 Personen gehören zur Gruppe der Talente (Mitarbeiter und Führungskräfte) in unterschiedlichen Unternehmen.

Eberhard Hübbe

Eberhard Hübbe

Managing Director & Partner | HR & Organisation Transformation

Eberhard.Huebbe@kienbaum.de

Johannes Riener

Johannes Riener

Johannes.Riener@kienbaum.de

Hidden
Hidden
Mit Ihrer Kontaktaufnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten an die Kienbaum Consultants International GmbH weitergeleitet und zum Zwecke der notwendigen Verarbeitung verwendet werden. Gleichzeitig erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung der Kienbaum Consultants International GmbH einverstanden.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.


Ähnliche Publikationen von Kienbaum-Berater:innen

28. Mai 2024

HR Pulse Check: AI in HR

Autoren:
Lukas M. Fastenroth, Johanna Vastag
6. Mai 2024

HR Digitalisierung

Autoren:
Dr. Philipp Hölzle
20. März 2024

Wie viel kostet HR? Eine Untersuchung der HR-Kostenstruktur

Autoren:
Dr. Andrea Barth, Kai Helfritz, Prof. Dr. Walter Jochmann

Talent Management Study 2018

Trust in Talent

Talent Management Study 2018

| 22. Januar 2018
Von:
Sarah Delahaye, Eberhard Hübbe, Johannes Riener

To what extent have companies today become aware of innovative approaches to talent management and how have they put these into effect? What does talent management look like in companies operating in today’s Europe? How do companies define the term “talent”? What constitutes good talent management, and where is there a need for improvement? How can talent management make a noticeably positive impact on a business? The aims of the present study of talent management involve finding answers to these questions, capturing the status and maturity level of European talent management in a targeted and discriminating way, identifying success factors and making specific recommendations for action to develop young employees. An on-line questionnaire was used to collect the views of 322 research subjects across Europe on the above issues. These included 204 employees in the HR area and the remaining 118 from the talent group (employees and management) in various companies.

Keine Autoren hinterlegt

Hidden
Hidden
Mit Ihrer Kontaktaufnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten an die Kienbaum Consultants International GmbH weitergeleitet und zum Zwecke der notwendigen Verarbeitung verwendet werden. Gleichzeitig erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung der Kienbaum Consultants International GmbH einverstanden.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.


Ähnliche Publikationen von Kienbaum-Berater:innen

28. Mai 2024

HR Pulse Check: AI in HR

Autoren:
Lukas M. Fastenroth, Johanna Vastag
6. Mai 2024

HR Digitalisierung

Autoren:
Dr. Philipp Hölzle
20. März 2024

Wie viel kostet HR? Eine Untersuchung der HR-Kostenstruktur

Autoren:
Dr. Andrea Barth, Kai Helfritz, Prof. Dr. Walter Jochmann