Public, Non-Profit & Energy

Beratung für den öffentlichen Sektor und Non-Profit-Organisationen

Organisationen, die im öffentlichen Bereich agieren, stehen heute häufig vor ähnlichen Herausforderungen wie viele Unternehmen der freien Wirtschaft: Kunden erwarten immer besseren Service, die Beschäftigten stehen unter stetem Druck zur Effizienzsteigerung – und die Digitalisierung erfordert ungeahnte Ressourcen und völlig neue Skills von Teams und Führungskräften. Aber öffentliche Einrichtungen, Verbände, Vereine und Stiftungen haben auch ihre Besonderheiten: die gemeinnützigen Ziele, das politische Umfeld und ein großes öffentliche Interesse.

Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam maßgeschneiderte Lösungen, um Ihre Organisation umfassend und nachhaltig zu verbessern. Wir erarbeiten Strategien, gestalten Organisation und Prozesse, entwickeln Führungsinstrumente sowie strategische Personalplanungen und fertigen Stellenbewertungen für Beamte und Tarifbeschäftigte. Mit unserer großen Erfahrung und unseren Netzwerken unterstützen wir Sie bei der Suche und Auswahl von Führungskräften.

Dabei erstellen wir nicht nur theoretische Konzepte, sondern setzen die Lösungen mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern praktisch um. Wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt. Um solch ganzheitliche Lösungen erfolgreich zu implmentieren, ist eine interdisziplinäre Expertise entscheidend. Denn alles hängt zusammen: Strategie mit Prozessen, Prozesse mit Strukturen, Strukturen mit Personal, Personal mit Vergütung und alles mit guter Kommunikation.

Wir beraten seit mehr als einem halben Jahrhundert den öffentlichen Sektor und kennen die Herausforderungen und Stärken öffentlicher Organisationen – von Kommunen bis zu Ministerien, von Wissenschaftseinrichtungen bis hin zu Sozialversicherungen und Organisationen im Non-Profit-Sektor.
Hilmar Schmidt
Managing Director

Unsere Services für den Bereich Public, Non-Profit & Energy

Besetzung von Führungskräften

Über unsere Netzwerke sind wir mit Menschen verbunden, die die erforderlichen Kompetenzen und die passende Persönlichkeit für Schlüsselpositionen in Ihrer Organisation mitbringen und durch den „Public Value“ ihres Tuns motiviert sind. Wir begleiten auch strategische Besetzungsprojekte auf höchster Führungsebene (inkl. Aufsichtsrats- und Beiratsmandate).

Anne von Fallois
Anne.vonFallois@kienbaum.de
+49 30 88 01 98 80
Mehr zu Executive Search

Managementberatung für Public & NPO

Wir entwickeln mit Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen maßgeschneiderte Lösungen, um Ihre Organisation umfassend und nachhaltig zu verbessern. Wir erarbeiten Strategien, gestalten Organisation, Prozesse und Ihre Personalplanung und nutzen bei der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) alle Potenziale der Digitalisierung.

Dr. Hilmar Schmidt
Hilmar.Schmidt@kienbaum.de
+49 211 96 59 124
René Ruschmeier
Rene.Ruschmeier@kienbaum.de
+49 30 88 01 98 55
Mehr zur Public und NPO

Vergütung von Führungs- und Fachkräften

Die angemessene Vergütung von Geschäftsführern und Vorständen, attraktive Anreize zur Erhöhung der Arbeitgeberattraktivität und eine anforderungsgerechte Stellenbewertung sind Kernthemen unserer Beratung für öffentliche Institutionen und Unternehmen

Dr. Martin von Hören
Martin.vonHoeren@kienbaum.de
+49 221 801 72 644
Arne Sievert
Arne.Sievert@kienbaum.de
+49 221 801 72 513
Nils Prüfer
Nils.Pruefer@kienbaum.de
+49 211 96 59 221
Mehr zu Compensation und Performance Management

Mehr Insights aus dem Bereich Public, Non-Profit & Energy

MANAGING THE NEW NORMAL

Interview mit Kerstin Andreae

19. März 2021 - Kerstin Andreae, Vorsitzende der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft, kann Wandel:

In einer Welt der Corona-beschleunigten Veränderung für eine Branche im Wandel Richtung Nachhaltigkeit und Klimaschutz hat sie selbst einen persönlichen Wandel durchgemacht: Nach zwanzig Jahren Politik für die GRÜNEN – seit 2002 im Bundestag und zuletzt wirtschaftspolitische Sprecherin ihrer Fraktion – steuert die studierte Volkswirtin nun einen der bedeutenden Verbände im Lande.

Wandel gestalten in herausfordernden Zeiten: Wie das geht und was es dafür braucht, darüber sprach Anne von Fallois mit Kerstin Andreae.

Von: Anne von Fallois

Kienbaum-Studie:

HR-Strategie und Organisation in öffentlichen Organisationen

INTERVIEW MIT CHRISTOPH MINHOFF

“Wo es belastbare Beziehungen gibt, findet man auch digital Gehör”

16. Februar 2021 - Christoph Minhoff ist seit 2012 Hauptgeschäftsführer des Lebensmittelverbandes Deutschland sowie des Dachverbands der deutschen Lebensmittelindustrie BVE. Zuvor war der gelernte Journalist Programmgeschäftsführer für das ZDF beim Fernsehsender Phoenix.

Minhoff kennt als Seitenwechsler vom Journalismus in die Verbandswelt nicht nur persönlich Transformation, sondern hat auch die von ihm geführten Verbände in den letzten Jahren einem umfassenden Change-Prozess unterzogen. Unter Corona-Bedingungen hat sich das doppelt ausgezahlt. Wie sind „seine“ Verbände mit den Herausforderungen umgegangen, was nimmt er für seine Führungsrolle mit aus den Erfahrungen der letzten Monate? Darüber hat Anne von Fallois mit ihm gesprochen.

Von: Anne von Fallois

Aufzeichnung der Diskussionsrunde vom 4. Dezember 2020

Digitaler Staat Online Podium: „Strategietreiber der Digitalisierung – drei Elemente”

In der aktuellen Situation der Verwaltungsdigitalisierung sind die hard facts mittlerweile vorhanden: digitale Werkzeuge, gesetzliche Grundlagen und finanzielle Ressourcen stehen bereit. Was häufig noch fehlt ist eine „Digitalkultur“, die konsequent digitale Lösungen entwickelt, bereitstellt und nutzt. Dazu müssen Verwaltungsleitungen, Führungskräfte und Mitarbeiter:innen den nächsten Schritt gehen. Sie werden so zu Treibern der Digitalstrategien der öffentlichen Verwaltung in Deutschland. Drei Elemente, die dabei helfen, werden in der Diskussionsrunde beim Behörden Spiegel ausführlich besprochen:

Kontaktieren Sie unsere Branchenexperten

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.