Menschen machen Unternehmen erfolgreich

Aktuelle Studie von Kienbaum und der DGFP zur Agilität der HR-Funktion

All-Agile HR?

09.05.2018

Heute entscheiden Geschwindigkeit, Anpassungsfähigkeit und Innovativität mehr denn je über den Erfolg von Unternehmen, die sich in einer zunehmend volatilen, unsicheren, komplexen und uneindeutigen Wettbewerbslandschaft widerfinden. Die HR-Funktion, als vorrangige Treiberin von Transformation im Unternehmen, hat das Mandat, die Belegschaft und Organisation zur Agilität befähigen – und muss sich dafür selbst flexibel ausrichten und aufstellen.

Vor dem Hintergrund dieser doppelten Herausforderung stellen Kienbaum und die Deutsche Gesellschaft für Personalführung (DGFP) jetzt die Frage: Wie agil ist die HR-Funktion? Genauer:

Die Antworten auf die Fragen und Ergebnisse unserer Studie versprechen spannende Erkenntnisse zum Agilitätsgrad der HR-Funktion und wie die People-Faktoren im Unternehmen Belegschaft und Organisation auf die neue Arbeitswelt vorbereiten – mit Geschwindigkeit, Anpassungsfähigkeit und Innovation.

Hr Futureline2 Twitter2 440X220

All-Agile HR?

Gerne laden wir Sie hiermit zur Teilnahme an unserer Studie ein. Die Befragung wird nicht länger als 15 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Für Rückfragen und Austausch rund um die agile HR-Organisation stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Jetzt teilnehmen

Ansprechpartner

Jasmin Bohnenkamp

Kienbaum Consultants International GmbH
Speditionstraße 21 | 40221 Düsseldorf | Deutschland
Mobil: +49 172 2336915
jasmin.bohnenkamp@kienbaum.de


Frank Stein

Kienbaum Consultants International GmbH
Speditionstraße 21 | 40221 Düsseldorf | Deutschland
Mobil: +49 172 8082193
frank.stein@kienbaum.de

Kienbaum HR FUTURE LINE

Ausgabe 2/2018

Lesen Sie in unserer aktuellen Ausgabe von HR Futureline über die Themen Digitalisierung und Agilität als Herausforderung für Unternehmensbereiche und ganze Organisationen.

Zur Gesamtausgabe