Talent Management

Das Kienbaum Talent Management Manifest: Ein Paradigmenwechsel

12. April 2018 | Von:
Eberhard Hübbe

 

 

 

WARUM HABEN WIR DAS GEMACHT?

Weil die Herausforderungen für Organisationen immer größer werden: Sie müssen schneller, flexibler und innovativer agieren, um die Herausforderungen der digitalen Transformation und der VUCA-Umwelt zu bewältigen. Dazu benötigen Organisationen die richtigen Menschen – Talente, die motiviert, kompetent und agil den Wertewandel und das Geschäft vorantreiben. Um dieses Engagement zu fördern, müssen Organisationen auf die Bedürfnisse der Talente eingehen – leider geschieht dies, so die Ergebnisse unserer Studie „Trust in Talent“, aktuell noch nicht ausreichend. Noch ein Grund mehr zu handeln.

WIE HABEN WIR DAS GEMACHT?

So praxisnah wie möglich. Wir haben HR Experten, Führungskräfte, Kienbaum-Berater und natürlich Talente zusammengebracht und gemeinsam anhand von Diskussionen, Impulsvorträgen und kreativen Sessions den althergebrachten Talentbegriff hinterfragt.

WAS IST JETZT ANDERS?

Im hierarchiefreien Austausch des Innovation Camps haben wir in co-kreativer Zusammenarbeit neue Ansätze entwickelt, die die Talente in den Fokus stellen und unmittelbar zum Geschäftserfolg beitragen.

UNSERE VISION

Talent Management ist ein strategischer Hebel zur nachhaltigen Kulturveränderung und stellt die Leistungs- und Zukunftsfähigkeit von Unternehmen sicher. Daher glauben wir an folgende Grundprinzipien für das Talent Management der Zukunft:

TALENTE-GETRIEBEN statt HR-gesteuert
BUSINESS-RELEVANZ statt Beschäftigungstherapie
KULTURANSTIFTER FÜR ALLE statt Bevorzugung von wenigen
DYNAMISCHE NETZWERKE statt starre Pools
BEFÄHIGUNG statt Bevormundung

UNSERE THESEN

Talente sind der Kern des Talent Managements

  • Talente tragen direkt zur Entwicklung von neuen Talent Management-Ansätzen und HR-Produkten bei und bringen neue Formate ein.
  • Selbstnominierung, Talent Netzwerk und direkte Einflussnahme auf Innovationsprozesse entwickeln Eigenverantwortung und Visibilität der Talente.
  • Zentrale Projektbörsen und Zugriff auf innovative Qualifizierung fördern die individuelle und innovative Gestaltung der Karriere.

Talent Management sichert die Leistungs- und Zukunftsfähigkeit der Organisation

  • Die Unternehmensstrategie leitet das Talent Management und der Nutzen für den wirtschaftlichen E rfolg ist messbar.
  • Das Talent-Netzwerk dynamisiert die Besetzung von Stellen und Projekten.
  • Für das Business nicht relevante Themen werden konsequent gestrichen – dadurch sind Ressourcen frei für das, was wirklich zählt.

Talent Management fördert die Agilität und den Kulturwandel

  • Führungskräfte sind Raumöffner und Ermöglicher und fördern Talente durch Wertschätzung, Authentizität und Vertrauen.
  • Talent Management erhöht die Agilität der Organisation durch die Förderung von agilen Talent Netzwerken, die sich nach Innen und Außen öffnen, Team-Entscheidungen, Eigenverantwortung, Jobrotation und eine starke Feedback-Kultur.
  • „On-the-job Talent Management“ bedeutet ein Arbeitsumfeld rund um Aufgaben und Innovationsformate zu schaffen.

Dynamische Talent-Netzwerke bilden die Basis für das Zusammenspiel von Menschen und Organisation

  • Vernetzung – analog und digital, innerhalb und außerhalb der Organisation – durch die Beseitigung von politisierter Kommunikation, geschlossenen Türen und Exklusivität.
  • HR entwickelt den Raum für Kanäle und Netzwerke und fokussiert seine Aktionen auf besonders kritische Zielgruppen.
  • Netzwerke ermöglichen schneller dynamischen und agilen „Zugriff“ auf die richtigen Talente und schaffen Bewegung und Flexibilität.

Talent Management geht jeden an, nicht nur HR: Führungskräfte, Team und HR lassen die Talente wachsen

  • Führungskräfte agieren im Sinne von „we care“ und schaffen Räume und Bedingungen für die eigenständige Entwicklung der Talente.
  • Führungskräfte inspirieren und fördern Unterschiedlichkeit, Individualität und Leistung durch situatives, informelles Feedback und Werte- und Kulturvermittlung.
  • HR stellt seine Ideen und Angebotsvielfalt den Talenten, Führungskräften und Teams zur Verfügung und unterstützt durch ein breites Spektrum an Möglichkeiten.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Kienbaum Talent Manifest und zu unserer Vorgehensweise, für jede Organisation das passgenaue Talent Management zu entwickeln. Zum kostenfreien Download klicken Sie hier.