Menschen machen Unternehmen erfolgreich

Kienbaum Saskia Leininger 1442 614

Health Care

Gesund wirtschaften – mit dem Menschen im Zentrum

E-Health, Dr. Google und medizintechnische Innovationen revolutionieren den Gesundheitssektor. Sie gesellen sich zu dauerhaften Veränderungstreibern aber auch Beharrungskräften durch Wettbewerbs- und Kostendruck, immer höheren, transparenten Qualitätsstandards, medizinischem Fortschritt, Reformen und der Allokation finanzieller und humaner Ressourcen.

Gesundheit ist zum gesellschaftlichen Topthema geworden – und die Digitalisierung eröffnet neue Chancen und Möglichkeiten für die Branche, den hohen Ansprüchen der Patienten aber auch der Leistungserbringer gerecht zu werden. Eine ur-analoge Branche (Uno-actu-Prinzip), die den Menschen und die (Wieder-)Herstellung von Gesundheit zum Kern hat, wandelt sich durch das Digitale. Das kann nur im Sinne des Patienten funktionieren, wenn qualifizierte Fach- und Führungskräfte die richtigen Zukunftsentscheidungen in Krankenhäusern und -versicherungen treffen und eine Organisation schaffen, die gesund und menschlich wirtschaftet.

Alte, starre Strukturen werden aufgelöst, um Platz für neue flexible Lösungen zu schaffen, die zum Beispiel die Zukunft von Krankenhäusern sichern. Unternehmen müssen aktiv und frühzeitig innovative und zukunftsfähige Geschäftsmodelle, Führungsstrukturen und Versorgungsformen entwickeln. Virtuelle Arztbesuche, Digitised Medicine und die Verschmelzung von Wissenschaft und Technik gehören dann zum Standard. Hierzu kommen die Marktteilnehmer im Gesundheitswesen nicht um verbesserte Prozesse herum, die helfen, Ineffizienzen zu überwinden um langfristig erfolgreich zu bestehen.

Mit dem Einzug digitaler Technologien in das Gesundheitswesen steigen aber auch die Ansprüche. Der Patient von morgen möchte intelligente Patientenakten, Vernetzung von ambulanter und stationärer Behandlung, mehr Flexibilität und Transparenz in den Abläufen. Auch bei Leistungserbringern, Kostenträgern und Medizintechnikherstellern sind die Veränderungen allgegenwärtig und massiv. Der fortschreitende demografische Wandel, die zunehmende Technologisierung, die regulatorischen Auflagen im Hinblick auf Mehrnutzen und der erhebliche Fachkräftemangel im medizinischen und zum Teil auch im pflegerischen Bereich erfordern ein strategisches Personalmanagement.

Neben den wirtschaftlichen Faktoren und der richtigen Zukunftsstrategie sind es die Mitarbeiter, die entscheidend zum Unternehmenserfolg beitragen, wenn sie ihre Potenziale entfalten und sich unternehmerisch beteiligen können. Diese Verknüpfung von Unternehmens- und Mitarbeiterführung prägt das nachhaltige Erfolgskonzept von Kienbaum. Die Practice Group Health Care bietet integrierte Management- und Personalberatungskompetenz in der Gesundheitswirtschaft und eine umsetzungsorientierte Problemlösungskompetenz für alle Funktionen der strategischen Unternehmensführung.

Unser Health-Care-Team besteht aus Beratern mit langjähriger Expertise in Strategie, Re-/Umstrukturierung, Veränderungsmanagement und Rekrutierung und vereint diese mit dem Know-how spezialisierter Berater aus verschiedenen Bereichen der Gesundheitswirtschaft (Kliniken, Krankenkassen, MedTech, Pharma). Die Kombination aus unserer Branchenkompetenz und dem tiefen funktionalen Wissen in Organisations- und Change-Beratung, Human Capital Services, Kommunikation und Executive Search ist der Schlüssel, um komplexe Herausforderungen zu lösen.

Blog Bild Mitarbeiter Motivation

Operation Bewerbung

Aspekte einer suffizienten ärztlichen Stellenbewerbung

Bewerbungen und Auswahlverfahren für ärztliche Positionen haben sich in den letzten zehn Jahren grundlegend verändert. Der heutige Arbeitnehmermarkt setzt die Kliniken bzw. deren Träger unter Druck, sich mit Gesamtkonzepten als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren. Das bedeutet allerdings nicht im Umkehrschluss, dass Bewerber mit jeglicher Forderung auf ihren potenziellen Arbeitgeber zugehen sollten. Was Ärzte heute bei einer Bewerbung beachten müssen, erklärt Dr. Julia Schäfer in Passion Chirurgie 9/2016.

Artikel herunterladen
Logo Medl

Unsere Partner: MedLeadsCoach

Coaching im Gesundheitssektor

In logischer Verknüpfung und sinnvoller Ergänzung ihrer beider Beratungsangebote haben sich Kienbaum und MedLeadsCoach zu einer strategischen Partnerschaft entschlossen: Führungskräfte im Gesundheitswesen erhalten damit die Möglichkeit, mit einem der führenden deutschen Personalberatungsunternehmen Kontakt zu gewinnen und aufrecht zu erhalten und umgekehrt im Rahmen ihres dort betreuten Bewerbungsmandats und beruflichen Startprozesses gleichzeitig oder sukzessive ein externes, unabhängiges Coaching auf Peer-Ebene zu erhalten.

zur Website unseres Partners

Human Resources im Healthcare Marketing

Fachartikel

Zwischen digitaler Rekrutierung und analoger Willkommenskultur: Thomas Studer und Julia Schäfer im Healthcare Marketing 8/2016

Weiterlesen