3. Kienbaum Diagnostic Circle

Agile Assessment Center – Fantasiebild oder Chance für die Zukunft?

Freuen Sie sich im Rahmen unserer Reihe „Kienbaum Diagnostic Circle“ auf spannende Vorträge sowie einen anregenden Austausch zu innovativen und zukunftsgestaltenden Themen rund um erfolgreiche HR-Arbeit mit Fokus auf eignungsdiagnostischen Fragestellungen.

Am 02. März 2021 ab 16:30 Uhr möchten wir gemeinsam mit Ihnen in die dritte Runde des Kienbaum Diagnostic Circle starten und diskutieren, wie agile Methoden und agile Führungsansätze die Auswahl und Entwicklung der zukünftigen Führungskräfte maßgeblich beeinflussen können – und es bereits tun.

Agilität und Innovationsfähigkeit sind Kompetenzen die aktuell – und in der Zeit nach Corona – verstärkte Bedeutung erlangen werden. Anforderungen an die Führungskräfte der Zukunft ändern sich entsprechend und sollten in HR-Prozessen aufgegriffen werden. Aus diagnostischer Perspektive stellt sich die Frage: Wie können wir uns diesen Schwerpunkten in eignungsdiagnostischen Verfahren und Assessments nähern? Wie kann eine sichere Aussage über den agilen Reifegrad und das agile Mindset einer Kandidatin oder eines Kandidaten entwickelt werden? Gleichzeitig stellen sich systemische und methodische Fragen: Was bedeutet Agilität in meiner unternehmerischen Realität? Wie bilde ich Agilität prozessual und inhaltlich in den verschiedenen eignungsdiagnostischen Prozessen ab? Welche Methoden sind angemessen, um die zukünftigen Anforderungen abzubilden und zu evaluieren? Wir besprechen mit Ihnen Vor- und Nachteile unterschiedlicher Methoden, Agilität in Assessments abzubilden, und diskutieren ausgewählte Best Practices für die erfolgreiche Umsetzung agiler eignungsdiagnostischer Prozesse.

Merken Sie sich den Termin jetzt vor – wir freuen uns auf Sie!

Sabine Heuer und Stefanie Plassmeier führen Sie durch das Webinar. Wir freuen uns auf Diskussionsbeiträge, Anregungen, Fragen und Beispiele von Ihrer Seite.

Anmeldung zum Diagnostic Circle

Informationen zur Veranstaltung:

Die geplanten Beiträge werden in Form eines Webinars präsentiert – vollständig digital und nicht weniger persönlich. Fragen, Diskussionspunkte und Ihre eigenen Fallbeispiele können Sie jederzeit per Chat mit uns teilen – wir beantworten diese gerne in der Diskussion in virtueller Runde. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zum Ablauf des Webinars.

Kontakt

Katharina Cussigh
Consultant
Tel:+49 221 801 72-868
E-Mail: katharina.cussigh@kienbaum.de

Das könnte Sie ebenfalls interessieren.