Menschen machen Unternehmen erfolgreich

Kienbaum Thomas Straessle 1442 614

Consumer

Menschen machen den Unterschied in gesättigten Märkten

Steigende Kundenanforderungen, zunehmender Preisdruck, verändertes Verbraucherverhalten und die digitale Transformation verändern die Consumermärkte grundlegend. Internationale und globale Markenführung stellt das Marketing vor neue Herausforderungen. Innovation bleibt der wichtigste Treiber, der Vertrieb wandelt sich zum strategischen Business Development, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung setzen klare Grenzen.

Um die immer schneller werdende Marktdynamik der Konsumgüterbranche erfolgreich zu meistern, bedarf es der passenden Toptalente und Spezialisten, die über langjährige Führungserfahrung sowie umfassende und tiefgehende Kompetenzen verfügen.

Wir verbinden Personalberatung mit professionellem HR-, Organisations- und Kommunikations-Know-how und beraten Sie bei komplexen Veränderungsprozessen, wenn es um den Erfolgsfaktor Mensch geht. Das Kernteam unserer Consumer Industries Practice Group besteht aus über 20 engagierten und erfahrenen Partnern und Seniorberatern.

Unser Team verfügt über langjährige Erfahrung im Executive Search im Konsumgüter- und Handelsumfeld. Viele unserer Berater hatten zuvor während ihrer Karriere bei weltweit führenden Konsumgüterunternehmen Schlüsselpositionen inne. Daher verstehen wir die Herausforderungen, denen Sie gegenüberstehen, und wissen, welche Führungseigenschaften und Kompetenzen für den nachhaltigen Erfolg Ihres Unternehmens in sich rasant verändernden Märkten notwendig sind.

Hier nur einige Themen, bei denen wir unseren Kunden aktuell beratend zur Seite stehen:

War for Talent: Der Wettbewerb um die besten Köpfe gewinnt unternehmensintern wie -extern weiter an Intensität. Schnell wachsende digitale Netzwerke verstärken diesen Trend zusätzlich.

Digital Leadership: Die Nachfrage nach Führungskräften mit digitaler Kompetenz wächst rasant und stellt Unternehmen bei deren Integration vor neue Herausforderungen. Digital Leadership bedeutet zudem eine neue Form der Mitarbeiterführung, die im gesamten Unternehmen verinnerlicht und gelebt werden muss.

Cultural Fit: Unternehmenskultur als Performance-Beschleuniger, aber auch als potenzielle Stolperfalle für Toptalente.

Cross-Functional Careers: Fachübergreifende Karrieren als zukünftige Voraussetzung für Top-Führungskräfte und Geschäftsführer.

International Careers: Internationalität als Herausforderung in einem geografisch wenig flexiblen Kandidatenmarkt.